×
1 767
Fashion Jobs
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
27.07.2022
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lyst-Ranking: Collaborations und Diesel-Tasche hoch im Kurs

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
27.07.2022

Für die Weltwirtschaft mochten die vergangenen drei Monate schwierig sein, doch die Kunden kauften Luxusmode weiter in großen Mengen. Der am Mittwoch veröffentlichte Lyst-Index für das zweite Quartal des Jahres zeigt, dass die Verbraucher sowohl überraschende Entscheidungen treffen, als auch Vorhersagbare – so das große Interesse für Sommerkleidung, dem sie aufgrund der Pandemie in den vergangenen zwei Jahren nicht im selben Umfang nachgehen konnten.


Adidas


Bei den beliebtesten Marken eroberte sich Gucci von April bis Juni den ersten Platz zurück, nachdem neun Monate lang Balenciaga die Spitzenposition innehatte. Collaborations leisteten einen wichtigen Beitrag zu dieser Entwicklung: In den 48 Stunden, die im Juni auf die Enthüllung der Kollektion mit Adidas folgten, stiegen die Suchnachfragen für die Marke um ganze 286 Prozent an.

Der Adidas x Gucci Gazelle-Sneaker sicherte sich den zweiten Platz der beliebtesten Damenprodukte, etwas weiter unten folgten die GG-Schlappen von Gucci an 10. Stelle. Den klassischen 1953 Horsebit-Halbschuhen gelang der Sprung auf Rang vier der angesagtesten Herrenprodukte.

Dolce und Gabbana legen den schnellsten Aufstieg vor und kletterten 6 Stufen höher auf Platz Nummer 15. Die Suchnachfragen für die Marke erhöhten sich nach der Kardashian-/Barker-Hochzeit in Portofino um 114 Prozent.

Auch Diesel holte groß auf und landete auf dem 9. Platz (+ 6 Ränge). Die Nachfrage für die 1DR-Tasche schnellte im Juni um 317 Prozent in die Höhe, nachdem sie von Megan Thee Stallion, Julia Fox und Paloma Elsesser getragen wurde. Damit war die Diesel-Tasche das angesagteste Womenswear-Produkt überhaupt – überraschend für ein Label, das wir üblicherweise nicht in der Pole Position antreffen.


Diesel


Für Jacquemus waren — analog zu Gucci — Collaborations mit Sportswear-Riesen der Schlüssel zum Erfolg. Der Marke gelang die Rückkehr in die Top 20-Rangliste nach einer Zusammenarbeit mit Nike, aber auch durch ihre ganz in Weiß gehaltene Laufstegshow mit der Herbst-/Winterkollektion 2022 vor dem Hintergrund der glitzernden Salzberge von Arles.

Die gesamte Top 20 setzte sich wie folgt zusammen: Gucci, dann Balenciaga, Prada, Valentino, Louis Vuitton, Dior, Miu Miu, Fendi, Diesel und Burberry für die ersten 10 Positionen. An 11. Stelle folgte Versace, dann Nike, Adidas, Loewe, Dolce & Gabbana, Saint Laurent, Bottega Veneta, Moncler, Off-White und Jacquemus.

SOMMER UND ÜBERRASCHUNGEN

Nun zu den beliebtesten Produkten. Wie bereits erwähnt, beherrschten Diesel mit der 1DR-Tasche und Adidas mit dem Adidas x Gucci-Sneaker die Spitzenpositionen bei den Damen. Das neue Schuhmodell von Adidas belegt die Anziehungskraft solcher Collaborations, denn die angesagtesten Produkte der vergangenen drei Monate stammen alle aus solchen Zusammenschlüssen.

Etwas überraschend stand auf dem dritten Podestplatz der Womenswear das 'nackte' Kleid von Jean Paul Gaultier x Lotto Volkova. Nackte Kleider erfreuen sich bereits seit geraumer Zeit großer Beliebtheit, doch bei diesem Modell ging es nicht einfach darum, alles zu entblößen. Es handelt sich um ein Trompe-l’oeil-Bild eines nackten Körpers, das das Kleid ganz ausfüllt und nur so nach Nacktsein schreit.



Lotta Volkova x Jean Paul Gaultier - Photo by Johnny Dufort


Suchnachfragen nach nackten Kleidungsstücken mit Trompe-l’oeil-Drucken nahmen in den vergangenen drei Monaten um 430 Prozent zu. In der Woche nach ihrer Einführung stieg die Nachfrage für diese Collaboration, die Archivkollektionen von Jean Paul Gaultier aufgreift, um 212 Prozent. "Diese neue Generation archiv-durchstöbernder junger Luxuskunden zeigt ein ausgeprägtes Interesse an spielerischen Neuinterpretationen der Geschichte der Marke", so die Mode-Suchmaschine.

Ebenfalls sehr beliebt waren die kleine Balenciaga-Schultertasche Le Cagole und die Cargohosen von Jaded London Tech, die den Fallschirmstoff-Hosentrend der 2000er-Jahre aufgreifen, der auf TikTok milliardenfach aufgerufen wurde.

Die Prada Symbole-Sonnenbrille erzielte den sechsten Platz, was auf Einkäufe im Hinblick auf die Urlaubssaison hindeutet. Dies trifft auch auf den Häkel-Fischerhut von Miu Miu zu, sowie auf die Anagramm-Korbtasche von Loewe, den einteiligen Fendace -Badeanzug mit Logodruck und die GG-Schlappen von Gucci.

Bei den Herren wurde der Adidas Original x Wales Bonner Samba-Sneaker noch vor den Boston-Wildleder-Sandalen von Birkenstock auf den ersten Platz gewählt. An dritter Stelle folgte der Dove Hoodie von Yeezy Gap Engineered By Balenciaga – eine weitere Collaboration –, dann kamen die 1953 Horsebit-Halbschuhe von Gucci wie erwähnt auf Platz 4.

Ebenfalls großer Beliebtheit erfreuten sich zwei Paar Shorts – das Loose-Fit Jeansmodell 469 von Levi’s und die Stone Island Compass-Cargoshorts mit aufgenähtem Logo.

Auf Platz sieben lagen die Air Force 1-Turnschuhe von Nike. Die Ralph Lauren-Baseballkappe aus Chino-Baumwolle, Seidenshorts von Casablanca und die Air Max 90 von Nike rundeten die Top Ten ab.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.