MBFW: Puppenspiel mit Cosy Looks bei Riani im E-Werk

Szenisch und musikalisch absolut mitreißend war die Show von Riani am Mittwochabend im E-Werk. Unter dem Motto "Rianista's Soundtrack" zeigte das deutsche Premium-Label seine Herbst/Winterkollektion für 2019/20 im Rahmen der MBFW. Die Location war dabei bis auf den letzten Quadratzentimeter gefüllt. 

Blick auf den Runway im E-Werk. - RIANI

Den Auftakt zur Show machte Dundu – eine illuminierte Puppe mit fünf Metern Höhe, die von mehreren Puppenspielern gleichzeitig an langen Stangen über den Catwalk manövriert wurde und teilweise bis an den ebenfalls silbern leuchtenden Riani-Schriftzug weit über den Köpfen der obersten Reihe reichte.

Musik spielt die zweite Hauptrolle in der Show und Kollektion. Songs, die sie durch die Jahrzehnte in immer neuen Interpretationen begleiten, geben die Namen zu den einzelnen Segmenten und dem Kollektionsthema "Riani and the Sounds of a Rianista".

"Die Emotionalisierung über alle Kanäle ist uns noch nie so gut gelungen. Rianista's Soundtrack in Kombination mit der neuen Kollektion und dem künstlerischen Opening Act verschmolzen zu einem magischen Moment", kommentiert Mona Buckenmaier, Stimme der "Next Generation" im Unternehmen, die fulminante Show.

Look der Kollektion H/W 2019/20. - RIANI

Warme Farben, Karo- und Streifenmuster, Butterfly-Prints und Cosy-Materialien bestimmen die winterlichen Looks. Layerings stehen dabei besonders im Fokus, als Zeichen für Modernität und Tragbarkeit.  

Neben internationalen Topmodels war Paulina Swarovski erstmalig bei Riani auf dem Runway zu sehen. Zur Unterstützung wohnte auch Schwester Victoria Swarovski dem Auftritt ihrer Schwester in der Front Row bei. 

Die Puppe Dundu eröffnete die Show. - RIANI

"Wir freuen uns ganz besonders über die Kooperation mit Paulina und Victoria Swarovski. Beide ebenfalls aufgewachsen in einem generationsübergreifenden und internationalen Familienunternehmen mit viel Herz. Sie haben die Power und die Ausstrahlung, den richtigen Riani Spirit zu transportieren. Ihre lässige Eleganz haucht unserem Solgan 'Love who you are' Leben ein", betont CEO Martina Buckenmaier. 

Weitere VIPs der Show waren u.a. wie Sonja Gerhardt, Natalia Wörner, Cassandra Steen, Rebecca Immanuel, Nadine Warmuth, Laura Berlin und Jana Ina Zarrella sowie die Influencer Alexandra Lapp, Aylin König, Annette Weber und Laura Noltemeyer. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterLuxus - Prêt-à-PorterModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN