MBFW eröffnet mit Hyères-Gewinner 2019

Mercedes-Benz und Nowadays setzen ihren Zusammenarbeit im Rahmen der MBFW auch im Sommer fort. Vom 1. bis 3. Juli soll das Ewerk an der Mauerstraße wieder zur zentralen Location für Defilees und exklusive Präsentationen werden. 

MBFW

Eröffnen wollen die beiden Partner die MBFW für die Saison Spring/Summer 2020 bereits am Montag, 1. Juli, um 12 Uhr mit einer Show des diesjährigen Gewinners des Grand Prix des 34. Internationalen Modefestivals von Hyères vom 25. bis 29. April, das ebenfalls von Mercedes-Benz präsentiert wird. So soll auch der kreative Austausch gefördert werden. 

"Wir freuen uns, dass die Plattform MBFW in ihrer vierten Saison mehr denn je innovatives Design und relevante Marken der deutschen Modelandschaft repräsentiert und Modedesignern individuelle Präsentationsmöglichkeiten bietet", kündigt Katja Ohly-Nauber, Leitung Marketing-Kommunikation Mercedes-Benz Cars Deutschland, an.

Das auf den Modestandort Deutschland fokussierte Schauenkonzept wolle man gemäß dem Claim "Follow MBFW – Focus Fashion" zusätzlich weiterentwickeln.

"Im Juli 2019 werden wir ein noch breiteres Spektrum des deutschen Modemarktes abbilden und verfolgen damit weiter unsere Vision, Mode in Deutschland zugänglicher für den Endkonsumenten zu machen. Dafür konzentrieren wir uns auf die Kollektionen und bieten den präsentierenden Designern immer wieder innovative Formate", so Marcus Kurz, Veranstalter und Geschäftsführer von Nowadays.

Auch in der vierten Saison will die MBFW ihr Schauenformat inklusive umfassenden Hintergrundinformationen und Kommentaren von Branchenvertretern via Screen vor der Eventlocation "in die Stadt" übertragen.
 
Ab dem 27. Mai soll die Akkreditierung für geladenes Fachpublikum, Medienvertreter, Einkäufer, Stylisten und Influencer über die Website möglich sein.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesModenschauen
NEWSLETTER ABONNIEREN