MMC: Shoetime geht am Wochenende über die Bühne

Die Quarter Shoetime steht in den Startlöchern. Ab Freitag, 23. März, bis zum Sonntag, 25. März, findet Mitteldeutschlands größte Schuhfach- und Odermesse im MMC Leipzig statt. Mit dabei sind Kollektionen aus dem Damen-, Herren- und Kinderschuhbereich sowie Anbieter der Kategorien Accessoires, Furnituren und Pflegemittel.

Die Showrooms des SOC sind bis Montagabend geöffnet. - MMC

Gastaussteller stellen die Trends der Herbst- und Wintersaison 2018/19 in drei Messehallen und der MMC Galahalle vor. Der Bereich Young Fashion, Sport und Outdoor präsentiert sich in Messehalle A.

Kindermarken sind in Messehalle B und Lederwaren, Taschen, Komfort- und Bequemschuhe in Messehalle C positioniert. In der MMC Galahalle befinden sich spanische und italienische Hersteller sowie weitere Premium-Labels.

Während des gesamten Veranstaltungszeitraumes sind außerdem alle Showrooms des SOC Schuh Order Centers in der dritten Etage des MMC Leipzig geöffnet. Facheinzelhändler können hier Marken wie Geox, Högl, Rieker, Tamaris, Mustang Shoes, Marco Tozzi, Bugatti, Collonil, Llyod, Clarks, Ecco oder Caprice bis zum Montag, 26. März, ordern.

Modenschauen runden das Event-Programm ab. - MMC

Das begleitende Event-Programm der Messe umfasst auch Modenschauen und "Neue Marken live!"-Shows. Auf dem Laufsteg der Messehalle B präsentieren sich am Messesamstag und Sonntag Marken wie u.a. El Naturalista, Ara Shoes, Charme, Florett, Gabor, Gemini, Tizian, Haflinger, Piazza, Be Natural, Eastline, S.Oliver Shoes, Skechers und Voi.

Erstmals auf der Messe vertretene Labels sollen im Rahmen der "Neue Marken live!"-Show eine optimale Plattform finden. Mit dabei sind u.a. Blundstone, Manas, Hengst Footwear, MTNG, Maria Mare, Clamp, Xsensible und Helen Hollis. 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheMessen
NEWSLETTER ABONNIEREN