×
1 907
Fashion Jobs
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Manager Private Labels
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Product Manager Ftw Running - bu Originals x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager - bu Sportswear & Training - Sportswear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Luitpoltblock ,München
Festanstellung · München
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit - München
Festanstellung · München
ZALANDO OUTLET STORES GMBH & CO. KG
Area Manager (All Genders) Süddeutschland
Festanstellung · MÜNCHEN
TAILOR&FOX
Retail Area Manager - Belgium
Festanstellung · BRUSSELS
ADIDAS
Senior Product Manager Football App x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Tech Project Management (M/F/D) - Trans4rm - Sales Tech
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
24.01.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mammut: Erst wächst der Vorstand, dann das Unternehmen

Veröffentlicht am
24.01.2017

Adrian Margelist (Jahrgang 1975) tritt seine Aufgabe zum 1. April 2017 an. Er war unter anderem Creative Director für Esprit, Navyboot und MCM, für letztere in Seoul. Bislang letzte berufliche Station war bei Liebeskind in Berlin. Dort brachte sich Margelist als Creative Director sowie Managing Director Brand & Product ein. Er machte seinen Master als Mode Designer am Instituto Marangoni in Mailand.


Demnächst in der Mammut-Geschäftsführung: Adrian Margelist als Chief Creative Officer und Matthias Hanny als Leiter BtoC - Fotos. Mammut


Matthias Hanny (Jahrgang 1975) tritt seine Aufgabe zum 1. März an. Er war zuletzt 14 Jahre bei der Willy Bogner GmbH in München tätig, seit 2015 als Mitglied der Geschäftsleitung mit Verantwortung für das E-Commerce-Geschäft. Unter anderem war er für die Umsetzung der Wachstumsstrategie mit Schwerpunkt auf DACH, USA und UK zuständig. Er verfügt über einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit Vertiefung Marketing und Innovationsmanagement.

Die Mammut Sports Group verfolgt seit Anfang 2016 ein auf fünf Jahre angelegtes Strategieprogramm – um Wachstumsmöglichkeiten zu realisieren, wie es heißt. Dazu will Mammut unter anderem die Verkaufsflächen aktiver bewirtschaften und die Kundenfrequenzen steigern.

Hierfür investiert die Marke in die Kooperationsfähigkeit mit dem Fachhandel. Oliver Pabst, CEO der Mammut Sports Group, kommentiert: „Mit seinem Hintergrund als Creative Director und der umfassenden internationalen Erfahrung wird Adrian Margelist bei der Produkt- und Kollektionsentwicklung neue Impulse setzen und unsere Marke im Premiumsegment weiter entwickeln. Die Schwerpunkte von Matthias Hanny liegen beim Ausbau unseres Multichannel-Management sowie bei der Digitalisierung unserer Vertriebsprozesse.“

Adrian Margelist und Matthias Hanny lösen in der Geschäftsleitung von Mammut Michael Gyssler und Joachim Wallishauser ab, die das Unternehmen verlassen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.