×
1 733
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung

Mammut: Strategieprogramm zeigt Erfolg

Von
Veröffentlicht am
today 25.03.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Schweizer Konzern Conzzeta verzeichnet gute Ergebnisse für Outdoor-Tochter Mammut. Das Strategieprogramm aus dem Jahr 2016, das für die angeschlagene Marke konzipiert wurde, zeigt nun erste Erfolge. Im Geschäftsjahr 2018 erreichte das Outdoor-Segment eine Umsatzsteigerung um knapp 11 Prozent auf 253,4 Millionen Franken (223,2 Millionen Euro). Die Regionen Europa, Asien und Amerika wuchsen im zweistelligen Bereich.

Mammut


Mit einer Betriebsgewinnmarge von 5,2 Prozent gab es erstmals seit längerer Durststrecke wieder einen Gewinn. Im vergangenen Jahr reichte es lediglich für den Break-Even.

Grund für den Erfolg sei aber nicht ausschließlich das Strategieprogramm, sondern auch die Einführung neuer Produkte wie die Eiger Extreme-Bekleidungskollektion und die neue Version des Lawinenverschüttetensuchgeräts Barryvox. Auch eine selektiv verstärkte Zusammenarbeit mit dem Fachhandel, der Ausbau der eigenen Online-Kanäle sowie Optimierungen im Store-Portfolio hätten für das deutliche und gleichzeitig qualitative Umsatzwachstum gesorgt.

Die Forcierung der Themen Digitalisierung, Retail und Design sorgte aber auch für eine höhere Kostenbasis, die mit einer verbesserten Bruttomarge aber bereits teilweise ausgeglichen werden konnte.

Für die Zukunft steht vor allem die digitale Transformation im Fokus. Dabei verfolgt Mammut das ambitionierte Ziel "der digitale Leader der Outdoor-Branche [zu] werden". Mit der App Mammut Connect, kann der Kunde Produkte, die mit einem NFC-Chip versehen sind, detaillierte Infos sowie zusätzliche Service-Angebote über sein Mobiltelefon nutzen.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.