×
2 989
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression Comms (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director - Brand Expression (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Direction (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Stella And Partnerships App/ Ftw - Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.06.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mango: Das Streben nach mehr

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.06.2013



Mango ist nicht einfach nur Mango, sondern hat bald ein Portfolio von sieben Formaten
Während Spaniens Wirtschaft insgesamt eher lahmt, gibt es einen Bereich, in dem die Spanier die Nase weit vorn haben. Konzerne wie Inditex, Mango und Desigual sind mittlerweile Exportschlager und profitieren durch starke Umsatz- und Gewinnzuwächse. Nachdem Mango im April vermeldete, dass der Umsatz im Geschäftsjahr um 20% auf 1,691 Mrd. Euro stieg, schiebt das Unternehmen jetzt erfreuliche Gewinnzahlen hinterher. Insgesamt konnte der Konzern den Ertrag nach Steuern um 79% auf 113,4 Mio. Euro erhöhen – und das, obwohl der Filialist viele Investitionen getätigt hat. Die Verbesserungen in den Bereichen Merchandising, Schaufenstergestaltung, Katalog, Kollektion, Preismanagement, Distribution und Werbung zahlten sich aus.
Auch in Zukunft will der Konzern seine Strategie fortsetzen. Mit neuen, diversifizierten Konzepten soll der ehrgeizige Plan erreicht werden, bis 2014 den Umsatz auf 2,5 Mrd. Euro zu steigern. Enric Casi, Managing Director, kündigte an, die Zahl der Verkaufsstellen von aktuell knapp 2.600 in 109 Ländern um 220 neue Standorte in 2013 (2012: 197 neue POS) zu erhöhen. Die Vision ist es, "in jeder Stadt der Erde präsent zu sein". Gleichzeitig soll die Unternehmenszentrale in Palau-solità i Plegamans bei Barcelona um ein neues Gebäude mit 17.000 Quadratmetern und für 27 Mio. Euro erweitert werden. In dem Komplex sollen neben dem Menswear-Konzept H.E. by Mango auch die beiden jüngsten Formate untergebracht werden. In diesem Zusammenhang wurde nun auch bekannt, wie diese heißen sollen: Die neue Linie, die sich an Teenager zwischen 15 und 20 Jahren richtet, soll REBELS heißen. Salvador Vallès wird sich dafür verantwortlich zeichnen. Das neue Plus-Size-Konzept wurde mit dem Namen VIOLETA offenbar nach der Verantwortlichen Violeta Andic, Tochter des ehemaligen Vice Presidenten Nahman Andic, benannt.
Neben den Kollektionen von Mango Woman gibt es außerdem H.E. by Mango (seit 2008) und Accessoires-Linie Touch (seit 2010). Anfang dieses Jahres kamen Mango Sport&Intimates und Mango kids neu dazu. Mit dem Launch der Linien Rebels und Violeta in 2014 soll die Diversifizierung von Mango weiter vorangetrieben werden.

Foto: Mango

© Fabeau All rights reserved.