×
1 824
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
25.03.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mango drängt mit Kunstprojekt ins Metaversum

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
25.03.2022

Mango reiht sich in die Liste der großen Modemarken ein, die im Metaversum Fuß fassen. Der Modehandelsriese will die virtuelle Welt mit einem neuen Kunstprojekt erobern.


Mango


Das Unternehmen erklärte, dass "Kultur einer unserer Markenwerte ist" und drängt mit drei einzigartigen Kunstwerken auf den NFT-Markt. Entstanden sind diese in Zusammenarbeit mit dem Crypto-Künstler Farkas.

Die drei Kunstwerke werden aktuell im Rahmen der ersten Ausgabe der Metaverse Fashion Week im Museum District of Decentraland ausgestellt. Mango stellt die Kunstwerke des argentinisch-ungarischen Künstler, Mango Metagirl, Mango Ad Astra und Hanna in the Clouds einen Monat lang aus.

Die Kunstwerke stützen sich im Design auf spezifische Kleidungsstücke der Marke (genauer gesagt die Modelle Lupi, Cinema und Mónica). Ziel sei es, "das Metaversum in die Zukunft und in die Vision des Künstlers zu projizieren".

Mango hat einen eigenen Ausstellungsbereich im Museum District of Decentraland mit den Koordinaten 13.82. Es handelt sich um einen offenen, kreisförmigen Raum mit Säulen, an denen die drei gerahmten Kunstwerke ausgestellt werden können.

Zusätzlich zu den Kunstwerken präsentiert Mango auch seine ersten drei Wearables für die Metaverse Fashion Week. Der erste Entwurf, an dem Farkas ebenfalls mitarbeitete, ist eine virtuelle Version des Lupi-Kleids. Das NFT wird nicht zum Verkauf angeboten, sondern soll "Teil des historischen Katalogs des Unternehmens werden".

Weiter entwirft das Unternehmen zwei NFT-T-Shirts (eines für Herren, eines für Damen), zu Ehren der ersten Ausgabe der Modewoche. Von den 50 hergestellten Exemplaren gehen 49 an die Teilnehmer der virtuellen Veranstaltung und eines bleibt im Besitz des Unternehmens.

Mango erklärte, dies "stellt einen weiteren Schritt zur Stärkung des aus verschiedenen Kanälen und Partnern bestehenden Ökosystems dar, auf das sich das Geschäftsmodell von Mango stützt. Es ist auch eine erneute Bestätigung des Engagements des Unternehmens für digitale Innovation und die Erforschung neuer Kundenkanäle".

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.