×
11 681
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Auszubildende Zur Fachinformatikerin / Zum Fachinformatiker (M/W/D) Für Systemintegration
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Head of Product Design, Connected Network (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
COMMA,
Junior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
OTTO GROUP HOLDING
Sap mm Product Owner | Team Retail Accounting | Otto Group IT (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
24.11.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mango will CO2-Emissionen bis 2030 um 80 % senken

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
24.11.2021

Bis 2030 will das katalanische Modeunternehmen seine direkten Emissionen um bis zu 80 % reduzieren, ebenso wie die durch den Energieverbrauch verursachten Emissionen. Zudem hat sich das von Toni Ruiz geleitete Unternehmen für dasselbe Jahr das Ziel gesetzt, die in seiner Lieferkette entstehenden Emissionen um 35 % zu senken.

Die "Committed to the future"-Kollektion von Mango - Mango


Mit diesen neuen Initiativen will das Unternehmen im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie "Zwischenziele" auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2050 erreichen – eine Verpflichtung, die das Unternehmen als Teil der Unterzeichner des Fashion Pact und der United Fashion Charter angenommen hat.

"Die Ziele, die wir uns gesetzt haben, um unsere Emissionen zu reduzieren, sind ehrgeizig und spiegeln unseren festen Willen wider, den Wandel fortzusetzen, den wir derzeit vollziehen, um Mango zu einem immer nachhaltigeren Unternehmen zu machen", kommentierte CSR-Direktorin Beatriz Bayo.

Parallel dazu plant Mango, den Energieverbrauch zu senken, ökoeffiziente Maßnahmen in seinen Geschäften, Lagern und Büros umzusetzen, die Versorgung mit Energie aus erneuerbaren Quellen "schrittweise" zu erhöhen und die die Entstehung von Abfall und die Verwendung von Kunststoffen zu "minimieren". Zu diesem Zweck hat Mango vor einem Jahr damit begonnen, die für den Transport der Produkte in die Geschäfte verwendeten Plastiktüten durch Papiertüten zu ersetzen. Ebenso sollen alle Kollektionen der 1984 gegründeten Marke bis 2022 "nachhaltige Eigenschaften" aufweisen.

Mango ist derzeit in 110 Ländern vertreten und hat das vergangene Jahr mit einem Umsatzrückgang von 22,4 % auf 1,842 Milliarden Euro abgeschlossen. In diesem Zeitraum trug der Online-Kanal 42 % zum Umsatz bei und erreichte 766 Millionen Euro.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.