×
1 975
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
Veröffentlicht am
22.06.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Männerkollektion : nach London und Mailand geht es nach Paris

Veröffentlicht am
22.06.2015

Nach London und Mailand schaut die Modewelt nun nach Paris. Die französische Hauptstadt zeigt vom 24.-28. Juni ihre Männerkollektionen des Prêt-à-Porter für Frühjahr/Sommer 2016. Auf dem Programm stehen 49 Marken (im Vorjahr waren en 51) sowie 15 weitere Präsentationen mit Voranmeldung.

Christian Dior, Herbst-Winter 2015-16 - PixelFormula


So wird beispielsweise der belgische Designer Kris Van Assche nicht teilnehmen, der vergangenen Mai das Ende seiner eigenen Prêt-à-Porter-Herrenlinie angekündigt hatte, weil „die Zeiten für unabhängige Labels zu hart sind.“ Ebenso ist der deutsche Designer Tillmann Lauterbach nicht zugegen. Er hatte bereits im Januar seine Show im letzten Moment abgesagt.

Die letzte Modenschau von Kris Van Assche im Januar 2015, in Paris - PixelFormula


Neu auf den Laufstegen sind die Kreationen des deutschen Designers Tom Rebl, der seit 2008 in Mailand niedergelassen ist. Nach zwei Saisons auf den italienischen Catwalks wagt er nun den Sprung nach Paris, um sein Label international bekannter zu machen. Er plant, seine neue Kollektion in einer Präsentation und in einem temporären Showroom zu enthüllen.


 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.