×
2 087
Fashion Jobs
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · STUTTGART
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Support - Befristet (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Support (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
BENETTON
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
26.01.2009
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Männermodehersteller Brinkmann büßt Umsatz ein

Von
DPA
Veröffentlicht am
26.01.2009


Herford (dpa) - Einer der größten Männermodehersteller Deutschlands, die Herforder Brinkmann-Gruppe (bugatti, Pikeur), hat 2008 ein leichtes Umsatzminus verzeichnet.

Der Erlös sei von 242 Millionen Euro im Vorjahr auf 238 Millionen Euro gesunken, teilte das Unternehmen am 26. Januar mit.

Bereinigt um den Umsatz aus den nicht mehr verlängerten Lizenzen der Modemarke Burberry sei aber ein leichtes Umsatzplus erreicht worden.

Den Exportanteil steigerte der Modeproduzent leicht auf 50 Prozent.

Neben Hauptexportländern wie Italien und Frankreich seien vor allem die Märkte im Mittleren Osten und China wichtiger geworden.

Angaben zum Ergebnis macht das Unternehmen traditionell nicht.

Die Zahl der Beschäftigten der Brinkmann-Gruppe sank im vergangenen Jahr bundesweit von 1100 auf 1057.

Weltweit zählt das Unternehmen 4000 Mitarbeiter.

Copyright © 2022 Dpa GmbH