Mapic Awards 2015: Primark, McArthurGlen und Milaneo ausgezeichnet

Die Mapic Awards 2015 wurden im Rahmen der Mapic-Messe für Gewerbeimmobilien verliehen. 
La Rue HopShop, Paris - Mapic

Primark wurde mit dem Preis für das beste Retail-Konzept für Mode und Schuhe ausgezeichnet, das amerikanische Five Guys erhielt den gleichen Preis für den Bereich Nahrungsmittel. Im Bereich Design freute sich die französische Marke Tanya Heath über den Award für das beste Retail-Konzept für ihre Damenschuhe mit austauschbaren Absätzen. Das deutsche Vapiano wurde seinerseits für die beste globale Expansion geehrt. Die beste Online-Strategie erhielten die ECE Future Labs und Magnum wurde für die besten Pop-Up-Stores ausgezeichnet.

Im Bereich Immobilien wurde das Stuttgarter Milaneo als bestes Shopping-Center geehrt, der Preis für die beste Renovierung eines Centers ging ans Alegro Stubai in Lissabonn.

MacArthurGlen gewinnt im Bereich Outlet mit seinem Designer Outlet Vancouver Airport. Bei den geplanten Projekten wird die Markthal in Rotterdam als bestes urbanes Projekt des Jahres ausgezeichnet, auch dass französische la Rue HopShop erhält einen Preis.

Auch Persönlichkeiten des Sektores werden auf der Magic ausgezeichnet, dieses Jahr Melissa Gliatta, Vize-Präsidentin von Thor Equities als Person des Jahres. Der Preis Industry Lifetime Achiwevement ging an den CEO von ICSC Michael P. Kercheval.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN