Marc O’Polo eröffnet chinesisches Flaggschiff







Feierliches Ribbon-Cutting mit Kevin King Semir, Alexander Gedat, Dree Hemingway, Wu Chun und Sam Qiu Semir
Im Mai eröffnete Marc O’Polo mit einer exklusiven Party seinen ersten chinesischen Flagship-Store. Zum Opening-Event kamen 350 Gäste, darunter auch lokale Prominenz wie der Schauspieler und Sänger Wu Chun und internationale Stars wie das Model Dree Hemingway.
Der neue 330 Quadratmeter große Flagship-Store in der Pekinger Oriental Plaza Mall festigt die Marktpräsenz von Marc O’Polo in China. Die Bayern mit den nordischen Wurzeln sind bereits seit 2014 in der Volksrepublik aktiv und eröffneten bislang drei Stores in Shanghai, Chengdu und Tianjin. Drei weitere (zwei in Peking und einen in Hangzhou) sollen bis Ende des Jahres folgen.


Fotos: Marc O'Polo
 

© Fabeau All rights reserved.

HotelgewerbeBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN