×
2 358
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
20.07.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Marc Cain spendet 100.000 Euro an Hochwasseropfer

Veröffentlicht am
20.07.2021

Marc Cain spendet 100.000 Euro an die Opfer der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. "Mich haben viele unserer Handelspartner in den letzten Tagen angerufen und ich bin persönlich zutiefst bewegt von den einzelnen Schicksalen. Was hier passiert ist, kann man nicht in Worte fassen", so Dirk Büscher, Geschäftsführer Gesamtvertrieb, Einzelhandel, Webstore & Logistik, gegenüber FashionNetwork.com.

Blick auf den Store zu besseren Zeiten 2020. - MARC CAIN/Schönmacherei


Besonders gravierend ist die Lage im Kreis Ahrweiler. Der entstandene Schaden ist immens, viele sehen sich vor dem persönlichen oder geschäftlichen Ruin und haben alles verloren.

Der Marc-Cain-Franchise-Store in Bad Neuenahr, den Walburga Sünnen zusammen mit der Beauty-Lounge "Schönmacherei" in der zentral gelegenen Wadenheimer Straße betreibt, ist komplett zerstört. 

Auch weitere Handelspartner von Marc Cain, die durch die Pandemie eh schon ausreichend unter Druck geraten waren, seien durch zerstörte Geschäftsräume betroffen. "Wir sind im engen Austausch mit den Betroffenen, die sich immer noch im Schockzustand befinden", so Dirk Büscher.

Entsprechend überweise man den Geldbetrag auf das "Spendenkonto zugunsten der von der Katastrophe Geschädigten" der Kreissparkasse Ahrweiler.

"In der Krise Solidarität zu zeigen und sich im Rahmen der Möglichkeiten zu engagieren, darauf kommt es jetzt für alle an – auch für uns als Unternehmen", so Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber des Womenswear-Labels.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.