×
2 140
Fashion Jobs
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Logistics Supply & Demand Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager (Scm Fulfillment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Fulltime - FO Rostock
Festanstellung · Rostock
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Operations Manager (M/W/D) Marktplatz - (Voll - Oder Teilzeit, Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU GMBH
(Senior) Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU GMBH
Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · STUTTGART
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
05.01.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Marc Cain trennt sich von COO

Veröffentlicht am
05.01.2022

Marc Cain kommt personell nicht zur Ruhe: Nach der Verschlankung der Führungsebene 2020 und dem überraschenden Ausscheiden von Design-Chefin Katja Foos im vergangenen Frühjahr, ist Chief Operating Office Torsten Waack van Wasen Medienberichten zufolge nach nur drei Monaten schon wieder von Bord gegangen.

Blick auf die Zentrale in Bodelshausen. - MARC CAIN


Der COO war erst im Oktober in Bodelshausen gestartet, jedoch trotz seiner Positionsbezeichnung nicht offiziell Teil der Geschäftsführung. Der 53-Jährige sollte sich vor allem um die Bereiche IT und Prozesse kümmern. Die Stelle soll zunächst neu besetzt werden. 

Van Wasen kam vom Investor Alteri Investors (u.a. CBR Group). Zuvor war er Interims-CEO Beim Versandhaus Walz. Zu weiteren Stationen seiner Managerlaufbahn zählen u.a. Neckermann und Galeria Kaufhof.

Die Geschäftsführung von MarcCain besteht weiterhin aus Inhaber und Gründer Helmut Schlotterer (Vorsitzender) und Sonja Balodis (Design, technische Entwicklung, Fertigung, Beschaffung & Marketing) sowie Diana Brajkovic und Dirk Büscher, die sich um die Bereiche Gesamtvertrieb, Einzelhandel, Webstore & Logistik kümmern.

Der Premium-Damenmodeanbieter hatte bereits 2020 stark unter der Coronakrise gelitten. Das geht aus dem Geschäftsbericht hervor, den das Unternehmen im Bundesanzeiger veröffentlicht hat. Die Umsätze waren demzufolge um 21% auf 198 Mio. Euro gesunken, das Ergebnis brach ein. Während 2019 noch ein Ebit von 10,1 Mio. Euro erwirtschaftet wurde, fiel der Verlust mit 9,9 Mio. Euro fast ebenso groß aus. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.