×
2 332
Fashion Jobs
SUPER ETAGE GMBH
cO-Geschäftsführung im Fashiontech Startup (w/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Senior Manager Fabric Development Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Art Director Creative Services Football
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Retail Operations Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Team Leader Emea Buying (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
ADIDAS
Area Manager Cdc Operations (M/W/D)
Festanstellung · Rieste
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Retail (M/W/D) Germany
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Regional Sales Manager (M/W/D) Beauty - Region DACH
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
Veröffentlicht am
18.01.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Marc Cains Show in der Train Station

Veröffentlicht am
18.01.2019

Marc Cain hat im Rahmen der Berlin Fashion Week seine erste Kollektion unter der neuen Design-Leitung von Katja Conradi vorgestellt. "Meet you at the train station" lautete das Motto der Show, die in der Französische Straße stattfand. 

MARC CAIN


Der Bahnhof wurde dabei zur Schablone der Kollektion – als Sinnbild für unterschiedlichste Typen und Looks. Die dominierenden Farben der Kollektionen wurden dabei schnell deutlich: Schwarz und Weiß, ergänzt durch rostrote Akzente.

Die Kulisse des Catwalks bildete ein stilisierter Zug, aus dem die Models ausstiegen und den Laufsteg betraten.

Neben dem Zug trugen weitere Cut-Out-Motive in Form von Bahnhofsuhren, Laternen, Kofferstapeln mit dem eigens dafür modifizierten Marc-Cain-Ornament zur Atmosphäre bei.

Schwarz- und Weißtöne mit roten Akzenten bestimmen die Kollektion. - MARC CAIN


"Die Inszenierung rund um das Thema Bahnhof reflektiert die verschiedenen Einflüsse bei Marc Cain Collections und Sports perfekt. Das Thema Strick spielt eine elementare Rolle, denn es ist eines der Kernthemen und Teil der Marc Cain-DNA", so Katja Konradi, Geschäftsführerin Design und Brand.

Die Kollektion ist dazu bestimmt von intensiven Farbstatements und Kontrasten. Als Akzent eingesetzte fluoreszierende Neon-Töne sollen wie Lichtblitze blitzen, besonders in Kombination mit neutralen Winter-Pastellen oder Beige-Nuancen. Streetwear garantiert Zeitgeist.

Neonfarbene Akzente sorgen für Highlights in der Kollektion. - MARC CAIN


Der Bruch aus wolligem Strick und gelackten Oberflächen bringt eine lässige Note dazu. Strick spielt auch bei der Evening Wear eine tragende Rolle und eigne sich perfekt für Layerings, so Konradi.

Verschiedene Animalprints wie Zebra oder Leo erzeugen im Duett mit Karomustern Spannung und sorgten auch auf dem Laufsteg für herausstechende Kombinationen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.