×
3 288
Fashion Jobs
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Veröffentlicht am
29.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Marc O'Polo überarbeitet Menswear-Strategie

Veröffentlicht am
29.07.2021

Marc O'Polo schraubt weiter an der Neuausrichtung. Jetzt folgt die Menswear, über die man jüngere Zielgruppen erreichen und das internationale Wachstum forcieren will. Den Modegrad der Kollektion und den Casual Core wollen die Stephanskirchener deutlich erhöhen, um mehr Modernität zu generieren.

Auf zu neuen Ufern – auch in der Menswear wollen die Stephanskirchener ihre Wachstumspläne forcieren. - MARC O'POLO


Zum aktuellen Orderstart der Kollektion für Frühjahr/Sommer 2022 wird die Design- und Vermarktungsstrategie in sieben Bereichen neu aufgestellt – die Motti reichen von Contemporary Casual über Authentic Masculinity bis hin zu Fashionable Performance und Natural Materials.

Damit will das Modeunternehmen auch bei der eigenen Positionierung als nachhaltig ausgerichtete Lifestyle-Marke im Premium-Segment vorankommen. Eine "Hero"-Kampagne soll ab Oktober für ausreichend Awareness sorgen. 

Das Fundament bilden die Markenphilosophie, die skandinavischen Wurzeln sowie Heritage und Nachhaltigkeitsanspruch. Geholfen habe dabei eine Studie mit Skopos Research, die fundierte Insights für die Strategie geliefert hat, die auf das Zusammenspiel zwischen Produkt, Preis, Marketing und Distribution als strategischen Erfolgsfaktor baue. 

Stationärer und digitaler Vertrieb werden außerdem künftig noch enger abgestimmt. Der Omnichannel sowie der Direct-to-Costumer-Gedanke stehen im Fokus und ebnen die Umsetzung sowie das weitere Wachstum, insbesondere auf internationaler Ebene.

Dieses soll auch von der geplanten "Hero-Kampagne" im Oktober unterstützt werden, die mit neuem Konzept, starkem Männerfokus und internationaler Reichweite im Herbst überraschen werde, heißt es aus Stephanskirchen.

Kern der Kampagne wird ein 90“ und 20“ Image Film sein, der unter anderem im TV und auf Online-Video-Plattformen gezeigt wird, flankiert von OOH in internationalen Key Cities.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.