Marie Jo lanciert erste Bademodenkollektion

Marie Jo bringt zum kommenden Sommer erstmals eine Bademodenkollektion auf den Markt. Die Linie der belgischen Lingerie-Marke der Van de Velde-Gruppe umfasst Bikinis und Badeanzüge. Die Kollektion besteht aus sechs Konzepten, die jeweils in zwei oder drei Designs angeboten werden sollen.

Lookbook-Aufnahme zur kommenden Swimwear-Linie. - Marie Jo

Die Swimwear-Linie gefalle vor allem Frauen, die für ihre zeitlose Eleganz und ihren kompromisslosen Schick bewundert werden, heißt es seitens des Labels. Inspiriert ist sie von Stilikonen wie Romy Schneider, Catherine Deneuve oder auch Grace Kelly.

Wie bei der Lingerie führt auch die Swimwear-Kollektion verschiedene Modelle, damit jede Frau das Passende findet: Mit oder ohne Bügel gefertigte Oberteile, gefütterte oder nicht gefütterte Bademodenstoffe, trägerlose Schnitte oder Neckholder-Design. 

Minimalistische Linienstrukturen sowie "luxuriöse Materialien und feinste Zierelemente" stehen dabei im Vordergrund. 

Vom Kolorit her setzt der Newcomer auf klassische Sommerfarben wie Rot, Marineblau, Weiß und Khaki und bei der Trendpalette auf Türkis und Fuchsia. Eine übersichtliche Farbauswahl also für traditionelle Muster mit Marinestreifen und Karos.

Höhepunkt ist ein eigens von Marie Jo entworfener Exotikprint. Neben den vielen Badeanzug- und Bikinimodellen umfasst die Swimwear-Kollektion verschiedene Luxusaccessoire, u.a. ein Kaftan aus Viskose, verziert mit point clair und ein XXL-Hemd – immer luftig und zeitlos – in Khaki, Natur und Dunkelblau.

Noch vor ihrer Einführung ist die Bademodenkollektion der Lingeriemarke Marie Jo bereits mit dem Mare di Moda Creative Excellence Award ausgezeichnet worden. Das Label hat den internationalen Award zusammen mit den Schwestermarken Andres Sarda Baño und PrimaDonna Swim erhalten, die ebenfalls zum Markenportfolio des 1981 gegründeten belgischen Luxusdessous-Spezialisten Van de Velde gehören.
 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportLingerieKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN