×
2 984
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Director Product Ownership Content & CRM (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw (x4) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Running (m/f(d)
Festanstellung · Herzogenaurach
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
3d Materials Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
FOREO
Sales Manager DACH
Festanstellung · Nuremberg
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.05.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mariella Burani – nun ist wirklich Schluß

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.05.2013



Ende einer Ära: Mariella Burani macht Schluss
Das Ende ist da und offiziell: Mariella Burani wird aufgelöst, berichten mehrere italienische Medien. Nachdem die Modegruppe in 2010 Konkurs anmelden musste, hatte das Insolvenzgericht Reggio Emilia den Verwaltern die Möglichkeit gegeben, das Unternehmen bzw. das, was davon übrig war, zu verkaufen. Aber die Frist verstrich ohne dass sich ein „weißer Ritter“ zeigte, der in das ehemalige Modeimperium investieren wollte.
Mit Urteil vom 10. Mai 2013 wird der vorläufig weiterlaufende Betrieb nun endgültig eingestellt. Die verbleibenden 140 Mitarbeiter am Unternehmenssitz Cavriago und in Mailand werden noch bis zum 5. Juni Übergangsgeld erhalten. Danach ist endgültig Schluss.
Der Fall Mariella Burani Fashion Group (MBFG) zeigt, wie schnell und tief es bergab gehen kann. Vor der Insolvenz beschäftigte die Modegruppe, zu der Beteiligungen an den Taschenherstellern Antichi Pellettieri, Mandarina Duck und Coccinelle, dem deutschen Modehaus René Lezard und den österreichischen. mittlerweile von Gerry Weber übernommenen Händler Don Gil gehörten, rund 2.000 Mitarbeiter und setzte 750 Mio. Euro um. Der Schuldenberg belief sich auf mehr als 480 Mio. Euro.  Im September 2009 wurden der Handel mit Aktien ausgesetzt. Die verantwortlichen Manager, der Patriarch Walter Burani (80), früherer CEO und Präsident, und sein Sohn Giovanni (49), wurden Anfang des Jahres von einem Mailänder Gericht wegen betrügerischem Bankrott zu Haftstrafen von sechs Jahren und Entschädigungsleistungen in Höhe von 13 Mio. Euro verurteilt.

Foto: Mariella Burani

© Fabeau All rights reserved.