×
4 415
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
21.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Matchesfashion ernennt Paolo de Cesare zum CEO

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
21.09.2021

Der vom Filialbetrieb auf Onlinehandel umgestellte Luxus-Händler Matchesfashion hat einen neuen CEO. Sechs Monate nach dem Rücktritt des ehemaligen Geschäftsführers Ajay Kavan wurde Paolo de Cesare zum neuen Geschäftsleiter ernannt. De Cesare war bis März 2020 für die Pariser Kaufhauskette Printemps verantwortlich.


Matchesfashion


Seit Kavans Rücktritt im März wurde das britische Unternehmen interimistisch von der nicht geschäftsführenden Verwaltungsrätin Maureen Chiquet geleitet. Sie wird das Unternehmen weiter führen, bis de Cesare seine neue Funktion "im späteren Verlauf des Jahres" antritt.

Der neue Geschäftsführer verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Luxus- und Einzelhandelsbranche, so war er 12 Jahre lang Präsident und CEO der Printemps-Gruppe. Von 2007 bis 2020 führte er das Unternehmen durch eine große Transformation, modernisierte die Läden und das Angebot für die Kunden. Weiter richtete er den Fokus wieder auf Luxusmarken.

Vor seiner Zeit bei Le Printemps war der Manager 24 Jahre lang in unterschiedlichen Führungspositionen für Procter & Gamble tätig, darunter als Generaldirektor und Vorsitzender der Kosmetikabteilung (Japan) und Globaler Präsident Hautpflege und Luxusparfüms (Schweiz). Bei Procter & Gamble arbeitete er in Italien, Belgien, Großbritannien, Japan, den USA und der Schweiz.

Von 2016 bis 2020 war de Cesare darüber hinaus Präsident der IGDS (International Group of Department Stores), der größten Vereinigung von Kaufhäusern weltweit.


Matchesfashion


De Cesare zeigte sich "zuversichtlich, dass wir angesichts des schnellen Wandels und Wachstums im Luxusmarkt unsere Position als Modepionier weiter stärken können. Dadurch können wir unsere historischen Markenbeziehungen vertiefen und für unsere Kunden zur spannendsten Luxusdestination überhaupt werden".

Maureen Chiquet ergänzte, dass sich das Unternehmen "glücklich schätzen kann, einen Manager wie Paolo an Bord zu haben. Seine Erfahrung als CEO bei der Umwandlung von Le Printemps in eine wahre Luxusinstitution sowie seine Karriere bei Procter & Gamble, dem größten Konsumgüterkonzern der Welt, machen ihn zur hervorragenden Besetzung für unser Unternehmen".

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.