×
3 420
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
10.09.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Matthew Wilson verlässt Billabong

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
10.09.2015



Billabong hat Grund zum Jubeln
Non-Executive Director Matthew Wilson wird den Vorstand der Surfermarke Billabong verlassen. Grund für den Rückzug aus dem Board sei ein Interessenkonflikt im Anlageportfolio der Beteiligungsgesellschaft Oaktree Capital Management, bei der Wilson Co-Eigner und Managing Director ist. Seit November 2013 ist der Kapitalgeber mit 18,7% an dem Funsportlabel beteiligt. Doch nun wird Wilsons Investmentfirma in Zukunft dem angeschlagenen Konkurrenten Quiksilver USA mit einigen Millionen und tatkräfiger Management-Unterstützung unter die Arme greifen.
Erstmals seit fünf Jahren konnte Billabong in diesem Jahr wieder Gewinne einfahren. Nachdem das Unternehmen im letzten Jahr noch ein Minus 233,7 Mio. Dollar erwirtschaftete, konnte es für dieses Geschäftsjahr (Stichtag: 30. Juni) einen Nettogewinn von 4,15 Mio. Dollar ausweisen. „Wilson und Oaktree sind starke Unterstützer der Billabong Turnaround-Strategie, die der Vorstand und der Konzern weiter fokussieren werden.“, so Dr. Ian Pollard, Billabong-Präsident.

Foto: Billabong

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Sport
Business