×
2 416
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Scm Finance - hq Planning & Analysis
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
23.10.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Maus Frères: Didier Maus übergibt die Leitung an Thierry Guibert

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
23.10.2020

Innerhalb von fünf Jahren hat es Thierry Guibert an die Spitz des Familienunternehmens Maus Frères geschafft. Der Manager, der 2015 zum Unternehmen kam, verantwortete zunächst die Strategie aller Modemarken des Schweizer Konzerns (Gant, Aigle), während er gleichzeitig die Leitung von Lacoste, der 2012 übernommenen Sportbekleidungsmarke, innehatte.

Thierry Guibert - Lacoste


Thierry Guibert beaufsichtigte die Integration der Aktivitäten und die Entwicklung von Lacoste – unter seiner Führung hat die Marke einen Umsatz von über zwei Milliarden Euro erzielt. Darüber hinaus baute er das Markenportfolio von Maus Frères mit den Übernahmen von Technifibre im Jahr 2017 und The Kooples im Jahr 2019 aus. Die Gruppe, die im vergangenen Jahr in MF Brands umbenannt wurde, erzielte nach im Jahr 2019 vorgelegten Zahlen einen Umsatz von 3,21 Milliarden Euro.

Der Konzern gibt an, dass seine Markendivision in fünf Jahren einen Umsatzanstieg von 40% verzeichnet hat. Die Modesparte soll heute einen großen Teil des Umsatzes, aber auch des Gewinns des hundertjährigen Schweizer Konzerns ausmachen. Die Schweizer Warenhaussparte des Konzerns, bestehend aus den Marken Manor (dessen Name sich aus den Familiennamen der Gründer Maus und Nordmann zusammensetzt) und Jumbo, befand sich in den letzten Jahren in einer heiklen Situation, insbesondere durch die Umsetzung einer Neuorganisation des Netzes Anfang 2020, gefolgt von einer Umstrukturierung mit dem Verlust von 500 Arbeitsplätzen im Sommer. Ihr Ziel ist es, die Online-Entwicklung voranzutreiben und ihr physisches Netzwerk mit dem elektronischen Handel zu verknüpfen.

Thierry Guibert verfügt über reichlich Erfahrung im Einzelhandel, was ihn angesichts des Bedeutungszuwachs von MF Brands und der Frage der Nachfolge des CEO und Erben der Gruppe, Didier Maus, zu einem idealen Kandidaten macht. Vor seiner Zeit beim Schweizer Konzern mit Sitz in Genf, war er als CFO und später COO für das französische Unternehmen Fnac tätig, bevor er die Rolle des Chairman und CEO bei Conforama übernahm.
 
"Eine der Stärken der Maus Frères SA ist seit jeher ihre Fähigkeit, den Generationswechsel zu organisieren, um ihre Beständigkeit und ihre Werte zu garantieren. Deshalb wollte ich, nachdem ich in den letzten sechs Jahren mit Thierry Guibert zusammengearbeitet hatte, ihm die Leitung der Gruppe anvertrauen", erklärte Didier Maus, der die in Familienbesitz befindliche Gruppe seit 28 Jahren leitet. "Ich bin überzeugt, dass seine Erfahrung und seine Errungenschaften einen wichtigen Beitrag dazu leisten werden, dass Maus Frères SA ihre Führungsposition weiter ausbauen und stärken kann." Die Stärkung des Markenportfolios ist in der Tat ein klarer Bestandteil der Roadmap der Gruppe, trotz der Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie.
 
Die Übergabe zwischen dem 64-jährigen Didier Maus und Thierry Guibert wird am 18. Januar wirksam. Gleichzeitig bleibt der Franzose CEO von Lacoste.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.