×
6 527
Fashion Jobs
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Buyer Indirect Procurement (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
FABLETICS
Online Marketing Manager
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
MAINPOL GMBH
Sales Manager (Vertrieb) Online Marketplace (M/W/D)
Festanstellung · ALBERSHAUSEN
LINTIS GMBH
Teamleiter Personalreferent / HR Generalist (M/W/D)
Festanstellung · DORTMUND
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · INGOLSTADT
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
09.12.2010
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Maxeda stößt M&S Mode Group ab

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
09.12.2010



Die in Amsterdam ansässige Gruppe Excellent Retail Brands (ERB) hat durch ihre Investmentgesellschaft Cool Invest III BV, die niederländische Modekette M&S Mode gekauft. Verkäufer war die holländische Maxeda Gruppe, die schon seit einiger Zeit sukzessive aus dem Fashion-Biz aussteigt. Erst vor zwei Wochen verkaufte die Gruppe ihre gesamten Anteile an dem Dessous-Spezialisten Hunkemöller. Maxeda plant, sich zukünftig nur noch auf die Heimwerkermärkte Brico, Formido, Praxis und Brico Plan-It zu konzentrieren, um somit zur führenden DIY-Gruppe in der Beneluxregion zu werden.
Von dem Verkauf der M&S Mode soll Maxeda zwischen 40 und 60 Mio. Euro erlösen, heißt es in Branchenkreisen. Die Transaktion soll bis Anfang des nächsten Jahres abgeschlossen sein. Es wird davon ausgegangen, dass die niederländischen Kartell-und Wettbewerbsbehörden ihr OK geben.
M&S betreibt europaweit 417 Stores, wobei der Schwerpunkt in den Beneluxstaaten liegt, in denen sie Mode für Frauen ab 35, von den Größen 38 bis 54 verkauft. Für die Excellent Retail Brands (ERB) stellt M&S eine perfekte Ergänzung der bisherigen Aktivitäten dar. ERB ist Eigentümer der Modeketten Cool Cat, America Today und Wonder Woman, die als eigenständige Konzepte in der Beneluxregion, Frankreich und Italien betrieben werden. Roland Kahn, der Gründer der Cool Cats Stores, hatte in der Vergangenheit bereits die Fashionkonzepte Amici und America Today Stores von Maxeda übernommen. Mittlerweile hat die ERB-Gruppe 185 Stores. „Wir sind überzeugt, dass durch Zusammenarbeit und die gemeinsame Durchführung von „Best Practice“ alle Ladenketten ihren Kunden noch besser zu Diensten stehen können und noch mehr Erfolgsmöglichkeiten haben“, erklärte Kahn, der starke Wachstumsambitionen für seine Ladenketten hat, und auch mit frisch erworbenen Format M&S weiter expandieren will.

Foto: M&S Mode

© Fabeau All rights reserved.