×
12 336
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Marketing Manager Schwerpunkt Versandhandel (M/W/D) - 20-25 Std
Festanstellung · RASTEDE
CECIL
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
KADEWE
Visual Merchandising Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
(Junior) Lieferantenmanager:in Einkauf
Festanstellung · STUTTGART
CHRIST
(Senior) Online Marketing Manager Display / Paid Social (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
HUGO BOSS AG
HR Specialist Mit Dem Schwerpunkt Payroll & c&b im HR Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior PR Manager (M/W/D) E-Commerce Berlin Beauty/ Lifestyle
Festanstellung · BERLIN
PHV
HR Specialist (M/W/D) - Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
28.03.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

MBFW Berlin soll umziehen

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
28.03.2014



Bald wieder ein Umzug? Das Spektakel im IMG-Zelt ist dem Brandenburger Tor unwürdig und der Fußball-WM im Weg
Halbjährlich, im Januar und Juli, wird es rund um die Berliner Sehenswürdigkeit noch trubeliger, als es ohnehin schon ist. Die Mercedes-Benz Fashion Week am Brandenburger Tor soll nach Plänen der Kulturstaatsministerin Monika Grütters das Feld räumen. Die CDU-Ministerin findet die Veranstaltung „eines so bedeutenden Baudenkmals wie des Brandenburger Tors unwürdig“. Bereits vor etwa drei Jahren zog das Mode-Event vom Bebelplatz auf die Straße des 17. Juni.
Insbesondere die diesjährige Fußball-WM könnte dem Fashion-Week-Zelt zeitlich und örtlich in die Quere kommen, denn die Fanmeile am Brandenburger Tor findet da steht, wo bislang das Zelt stand. Die Veranstalter der MBFW sitzen bereits mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft an einem Tisch und suchen nach einem „geeigneten Ort, der allen Interessen gerecht wird“, so der der Sprecher von Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU), Alexander Dennebaum. Doch die MBFW-Organisatoren zeigten sich allerdings „hartleibig“, heißt es aus Koalitionskreisen. Doch die Wirtschaftssenatorin weiß um die Wichtigkeit der Fashion Week, die „national und international ein wichtiger Image- und Wirtschaftsfaktor für Berlin“ ist. Rund 120 Mio. Euro bringe das Mode-Event an Wirtschaftsleistung. Als „absolut nachvollziehbar“ kommentierte Cornelia Yzer daher den Wunsch nach einem prominenten Ort. Doch Kulturstaatsministerin Grütters teilt die Ansicht von Yzer nicht. „In anderen Ländern wäre das nicht möglich“, sagte Grütters. „Niemand würde zum Beispiel in Frankreich auf die Idee kommen, eine Werbeveranstaltung vor den Arc de Triomphe zu inszenieren.“

Foto: Monika Grütters

© Fabeau All rights reserved.