×
2 522
Fashion Jobs
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.08.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

MBO bei Basler

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
22.08.2013



Ein erneuter Neuanfang: Mit dem MBO ist der Weg frei, für eine unbelastetere Neupositionierung
Vielleicht wird jetzt wieder mehr Ruhe bei der Basler Fashion GmbH einkehren, denn das Unternehmen steht vor einer neuen Ära: Das Management, bestehend aus CEO Reiner Unkel, Creative Director Brian Rennie sowie Vertriebsgeschäftsführer Jacob Bjerregaard, wird alle Anteile des Unternehmens vom Finanzinvestor Triton übernehmen, berichtet das Magazin ’markt intern’.
Triton hatte den DOB-Anbieter 2006 übernommen und Anfang dieses Jahres einen Kredit in Höhe von 10 Mio. Euro bereitgestellt, um eine Insolvenz des traditionsreichen Goldbacher Unternehmens abzuwenden und die Gläubigerbanken zu einem Schuldenschnitt zu bewegen. Im Zuge der Einigung über die neue Finanzierungsstruktur und den MBO schrieb Triton seine Forderungen total ab, während die Banken auf 60% ihrer Forderungen verzichteten. Damit wurde die Schuldenlast des Unternehmens auf weniger als ein Drittel gesenkt, so dass nun der Weg frei für die Neuausrichtung des Unternehmens ist. Die sieht die modische Neupositionierung der Marke sowie die Expansion mit eigenen Stores vor. „Wir wollen femininer und moderner werden und das auf Basis eines kundenorientierten Preisaufbaus“, so CEO Unkel gegenüber ’markt intern’.
Basler war bis 1992 in Familienbesitz, dann stieg zunächst der Finanzinvestor Alpha ein, der das Unternehmen dann an das PE-Haus Triton veräußerte. Jährlich setzt das Unternehmen rund 170 Mio. Euro um, während der operative Gewinn (EBIT) in zweistelliger Millionenhöhe liegt. Laut eigenen Angaben betreibt das Unternehmen rund 80 Monobrand-Stores und wird in mehr als 50 Ländern verkauft. Im Frühjahr kündigte man in Goldbach an, mehr als 65 Stellen sozialverträglich abzubauen, um die Kosten zu senken. Zuvor hatte es eine Reihe von Managementwechseln gegeben.

Foto: Basler

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business