×
2 924
Fashion Jobs
FOREO
Sales Manager (DACH)
Festanstellung · Nürnberg
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw x5 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Process & Tools x2 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Kids x3 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager - Training Women's - Bras - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Reports & Monitoring (f/m/d) - Merchandising Planning & Insights
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Ftw (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Head Office, Strategy & Business Acceleration (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner DTC Backoffice (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Operations Key Cities M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Senior Category Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ASICS
Key Account Manager Onitsuka Tiger - Germany
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Head of Buying & Disposition (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Team Leader Buying & Disposition - Jersey (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Manager Sales Ooh Controlling (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Experience Nps (Net Promoter Score) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Retail Payment (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas Factory Outlet Ochtrup
Festanstellung · Ochtrup
ADIDAS
Product Owner - Order Processing (M/F/D) - x2
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Market Finance 01.03.-15.10.2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
20.11.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

MCM unterzeichnet langfristigen Parfum-Deal mit Interparfums

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
20.11.2019

Die deutsche Luxusmodemarke MCM und das internationale Parfumunternehmen Inter Parfums, Inc. (Interparfums) haben einen zehnjährigen globalen Lizenzvertrag für Parfüms unterzeichnet.

MCM erfreut sich großer Beliebtheit bei Millennials und der Gen-Z - Instagram: @mcmworldwide

 
Die neue Vereinbarung sieht vor, dass Interparfums bis mindestens 2030 Parfums unter der Marke MCM kreiert, entwickelt und vertreibt. Der Deal verfügt über eine automatische Verlängerungsoption von vier Jahren, was die Lizenz bis Ende 2034 verlängern würde.
 
Laut Jean Madar, CEO von Interparfums, wird das Unternehmen sowohl Herren- als auch Damendüfte für MCM produzieren.

Die erste Markteinführung der Partnerschaft wird voraussichtlich im ersten Quartal 2021 erfolgen, wobei Interparfums derzeit den Vertrieb der Parfums in MCM-Stores, High-End-Kaufhäusern und renommierten Kosmetik-Einzelhändlern plant. Der geografische Schwerpunkt dieser ersten Markteinführung liegt auf Asien, Amerika und Europa.
 
MCM Düfte werden im Prestige-Segment der Luxusparfümerie positioniert und zielen darauf ab, die einzigartige Ästhetik der Münchner Marke zu kanalisieren, indem sie Luxus und ausdrucksstarke Originalität vereinen.
 
"Parfum ist ein Eckpfeiler unseres Archivportfolios und ein wirkungsvolles Instrument, um Verbindungen mit der Marke aufzubauen, indem wir alle fünf Sinne und darüber hinaus stimulieren", sagte Sung-Joo Kim, Gründungsvorsitzender und Chief Visionary Officer der Sungjoo Group und MCM Holdings, in einer Pressemitteilung.

"Wir sind sehr stolz auf unsere Partnerschaft mit Inter Parfums, einem weltweit anerkannten Pionier im Bereich Parfümerie, und glauben, dass diese Kategorieerweiterung unser Bestreben nach Innovation und unseren expressiven Lifestyle umfassend stärken wird."
 
Weitere Marken im Parfumportfolio von Interparfums sind Montblanc, Coach, Guess und Kate Spade, mit dem das Unternehmen im Juni dieses Jahres einen 11-jährigen Lizenzvertrag abgeschlossen hat.
 
Für das dritte Quartal, das am 30. September 2019 endete, erzielte der Duftstoffhersteller einen Nettogewinn von 20,8 Mio. US-Dollar bei einem Nettoumsatz von 191,2 Mio. US-Dollar.
 
MCM wurde 1976 gegründet und wird heute in rund 650 Stores in 40 Ländern der Welt verkauft, darunter Deutschland, Großbritannien, Frankreich, die USA, Japan und China. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.