×
4 820
Fashion Jobs
WIESMANN PERSONALISTEN GMBH
People & Culture Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PEEK&CLOPPENBURG KG HAMBURG
Area Manager (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
CALZEDONIA HOLDING SPA
Retail District Manager (M/W/D) – Calzedonia Group Raum Hamburg
Festanstellung · HAMBURG
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
S.OLIVER
Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SCOTCH & SODA
Sales Manager Women (M/W/D) Region Nord/Ost
Festanstellung · Hamburg
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.07.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Mehr internationales Interesse an Strenesse

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.07.2013



Strenesse ohne Ex-Chefdesignerin Gabrielle Strehle scheint sehr gut zu funktionieren
Die Strenesse AG zeigt sich zufrieden mit der Nachfrage nach der neuen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2014, bei der es sich um die erste Strenesse-Kollektion unter der Ägide der neuen Chef-Directrice Natalie Acatrini handelt. „Wir freuen uns vor allem über das neu entfachte Interesse großer US-Adressen an unserer Mode. Darunter sind renommierte Häuser wie Saks Fith Avenue, Barneys oder Bergdorf Goodman“, erklärte CEO Luca Strehle. Auch das Italien-Geschäft, das unter schwacher Konjunktur leidet, konnte deutliche Orderzuwächse verzeichnen.
Damit scheint Strenesse mit der Fokussierung auf die Kernmarke, die neue Designerin und die verstärkte Konzentration auf DOB auf das richtige Pferd gesetzt zu haben. Im Zuge dessen hat das Unternehmen u.a. auch kürzlich bestätigt, dass es nicht länger die Nationalelf ausstatten wird. Auch sonst sind die Weichen für das weitere Wachstum des Unternehmens gestellt. Die Zahl der eigenen Stores in Deutschland wird in den kommenden Monaten mit Eröffnungen in Berlin (Leipziger Platz) und in Düsseldorf (Kö-Bogen) von 15 auf 17 erhöht. Darüber hinaus will Strenesse stärker international wachsen, insbesondere in den Märkten USA, Italien, Russland, Osteuropa und Asien. Im Zuge dessen wird der Vertrieb weiter internationalisiert, teilte das Nördlinger Unternehmen mit. Auch eigene Stores sind im Ausland geplant. „Strenesse wird schon heute als durch und durch internationaler Player wahrgenommen. Dieser Nimbus wird sich künftig auch deutlich in der internationalen Präsenz und entsprechend im Volumen des Auslandsgeschäftes widerspiegeln“, ist Luca Strehle überzeugt.

Foto: Strenesse

© Fabeau All rights reserved.