×
2 058
Fashion Jobs
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
03.12.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Meisterkeis erhält Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis

Veröffentlicht am
03.12.2015

Der Meisterkreis und das Comité Colbert sind für Ihre Arbeit mit dem Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis in der Kategorie Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichnet worden. Michel Bernardaud, Präsident des Comité Colbert, und der Meisterkreis-Vorsitzende Clemens Pflanz nahmen die Auszeichnung bei einem feierlichen Festakt vor 400 Ehrengästen im Pavillon Gabriel in Paris entgegen.

Aktuelle Website des Meisterkreises. - Screenshot

 
„Wir sind stolz, dass unser Einsatz für die deutsch-französische Freundschaft so gewürdigt worden ist”, sagte Michel Bernardaud, Präsident des Comité Colbert.
 
Das gemeinsame Geschäftsmodell sei wichtig für die Zukunft Europas. Es stehe für Wachstum und Arbeitsplätze sowie für eine gemeinsame kulturelle Basis als Grundlage für weiteres Wachstum, erklärten die Vertreter der Vereinigungen kreativer Spitzenunternehmen einstimmig.

„Wenn wir gestalterisches Talent, handwerkliches Können sowie technische Fertigungskunst aus beiden Ländern in die Waagschale werfen, wird uns das im internationalen Wettbewerb noch einmal einen Schub geben“, ergänzte Meisterkreis-Vorsitzender Clemens Pflanz.
 
Deshalb vernetze man weiter zielstrebig Unternehmer, Wissenschaftler und Kulturschaffende auf höchster Ebene und will so europäische Zukunftsprojekte anstoßen.
 
Der Deutsch-Französische Preis der Kultur- und Kreativwirtschaft ist in diesem Jahr erst zum zweiten Mal verliehen worden. Er zeichnet alle zwei Jahre Personen, Unternehmen und Institutionen aus, die sich durch deutsch-französische Projekte im Bereich der Kreativwirtschaft, in Medien und in Kulturwirtschaft hervorgetan haben.

2013 ist er zum 50. Geburtstag des Elysée-Vertrages unter der Schirmherrschaft des deutschen und des französischen Wirtschaftsministers ins Leben gerufen worden. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.