×
12 002
Fashion Jobs
ZALANDO
Engineering Manager - Retail Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - B2B Inventory Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
JACK WOLFSKIN
Business Intelligence & Data Analytics Specialist (M/W/D)
Festanstellung · NEU WULMSTORF
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
WORTMANN
Export Specialist (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
DEICHMANN
Security Monitoring Expert (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
DEICHMANN
IT-Projektmanager im Bereich IT Governance (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
SIMPLICITY
Sachbearbeiter Einkauf (m_w_d)
Festanstellung · OELDE
SIMPLICITY
Online Performance Marketing Manager (m_w_d) Opus / Someday
Festanstellung · OELDE
SIMPLICITY
Auszubildende/r Fachinformatiker/in (m_w_d) Für Anwendungsentwicklung
Festanstellung · OELDE
SIMPLICITY
Auszubildende/r Fachinformatiker/in (m_w_d) Für Systemintegration
Festanstellung · OELDE
BOGNER
(Junior) Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU SE & CO. KG
Junior SEO Content Manager Für Den Niederländischen Markt (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU SE & CO. KG
Junior SEO Content Manager Für Den Französischen Markt (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Controller (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
23.01.2023
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Melanie Grant wird neue Geschäftsführerin des Responsible Jewellery Council

Von
DPA
Veröffentlicht am
23.01.2023

Der Responsible Jewellery Council (RJC), die weltweit führende Organisation zur Vorgabe von Nachhaltigkeitsstandards für die Schmuck- und Uhrenindustrie, hat heute Melanie Grant zu seiner neuen Geschäftsführerin ernannt. Als gefeierte Vordenkerin, Autorin und Kuratorin verfügt Melanie Grant über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den größten und einflussreichsten Unternehmen der Uhren- und Schmuckbranche. Abgesehen davon, dass sie Luxusinhalte in Auftrag gibt und redigiert, bringt sie auch beträchtliche Führungsqualitäten in diese Rolle ein.

Melanie Grant


Melanie Grant ist seit über 20 Jahren als Journalistin tätig – sie war unter anderem für The Times, The Financial Times, The Independent, The Guardian, The BBC und – bis 2022 – The Economist tätig, wo sie als Redakteurin für Luxusgüter für dessen Lifestyle-Schwesterpublikation 1843 Magazine arbeitete. Nach 16 Jahren als Schmuck- und Bildredakteurin bei The Economist nahm sie sich eine Auszeit, um ihr erstes Buch über Schmuck als Kunst zu schreiben: "Coveted: Art and Innovation in High Jewellery", das im Oktober 2020 bei Phaidon erschien. In den vergangenen zehn Jahren hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Grenzen zwischen den Kunstformen abzubauen, so dass Schmuck als gleichwertig mit bildender Kunst angesehen wird.

David Bouffard, Vorstandsvorsitzender des RJC, sagte: "Im Namen des Vorstands, der Belegschaft und all unserer Mitglieder freue ich mich, Melanie Grant als unsere neue Geschäftsführerin begrüßen zu dürfen. Sie empfindet eine tiefe Liebe zu Schmuck und Uhren und verfügt über ein einzigartiges kreatives Fachwissen, das sich sowohl an die Industrie als auch an die Verbraucher richtet. Ich bin davon überzeugt, dass sie den RJC erfolgreich in eine neue Ära führen wird, während wir unsere Aufgabe der fortlaufenden Verbesserung der Integrität der internationalen Lieferkette für Schmuck und Uhren weiter erfüllen."

Melanie Grants Aufgabe ist es, das Bewusstsein von Verbrauchern, Sammlern, Designern, Marken und Fachleuten aus der Lieferkette für die dringende Notwendigkeit zu stärken, nachhaltige Geschäftspraktiken in der Uhren- und Schmuckbranche zu entwickeln. Der RJC mit seinen fast 1.700 Mitgliedern in 71 Ländern überträgt ihr die Aufgabe, eng mit dem Vorstand, dem Führungsteam, der Belegschaft und externen Interessengruppen zusammenzuarbeiten, um das künftige Wachstum des RJC zu sichern. Sie will mehr Klarheit und Kreativität in diesen komplexen und so überaus wichtigen Bereich des Luxus bringen.

"Wir sind heute beim Thema Nachhaltigkeit da, wo wir vor 20 Jahren bei der digitalen Transformation waren. Diejenigen, die sich darauf eingelassen haben, sind nicht nur erfolgreich, sondern haben auch neue und jüngere Kunden gewonnen", so Melanie Grant. "Diejenigen, die das Thema ablehnten, wurden in vielerlei Hinsicht abgehängt. Nachhaltigkeit ist die größte Einzelaufgabe, mit der Uhren und Schmuck heutzutage zu tun haben, und ich möchte allen helfen zu verstehen, was sie tun können, um Teil dieser Bewegung zu sein. Ich fühle mich sehr geehrt, für diese monumentale Aufgabe ausgewählt worden zu sein."

Nebst ihrer profunden Medienerfahrungen kuratiert Melanie Grant auch für Sotheby's, TEFAF Maastricht und The Serpentine Galleries. Sie hält Gastvorlesungen am Central Saint Martin's und am Royal College of Art, schreibt für Vogue, Vanity Fair, The Goldsmiths' Company und The Natural Diamond Council und hält Vorträge im Science Museum, im British Museum, im MFA Boston sowie im Victoria and Albert Museum. Sie sitzt im Vorstand der New York Jewelry Week, der Black in Jewelry Coalition und von The Copenhagen Commitment, einer Nichtregierungsorganisation, die sich für ethische Transparenz einsetzt.

Die im Jahre 2005 von 14 bedeutenden Branchenverbänden gegründete RJC-Zertifizierung deckt heute – durch ihren Verhaltenskodex – mehr als die Hälfte des weltweiten Schmuckmarktes ab.

Livia Firth MBE, Mitbegründerin und Kreativdirektorin von Eco Age und UN Leader of Change, sagte: "Ich bin sehr erfreut und beeindruckt von dieser Ernennung durch den RJC. Melanie Grant verfügt über eine starke, unabhängige und integrative Stimme, und sie passt sicherlich hervorragend zu der wichtigen Arbeit, die der RJC leistet – und weiterhin leisten muss –, um grundlegende Veränderungen in der Schmuck- und Uhrenbranche herbeizuführen."

Copyright © 2023 Dpa GmbH