×
666
Fashion Jobs
H&M
Personalsachbearbeiter*in Für Lohn Und Gehalt (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Marketing Manager (M/W) Premium Fashion
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Sales Manager (M/W/D) DACH Luxury Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
Junior Platform Specialist E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
(Senior) Planning Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Logistics Inbound
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Duales Studium International Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts Bwl Digital Business Management (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts International Business (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Supporter (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Logistik
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Buying Planning Allocation
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Human Resources Manager, German Cluster
Festanstellung · Munich
PUMA
Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
C&A
Senior Business Process Specialist (M/W/D) Warehouse
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) Platform Specialist E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager (M/W/D) Beauty Brand
Festanstellung · DÜSSELDORF

Messe Düsseldorf: CEO Dornscheidt geht von Bord

Veröffentlicht am
26.06.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Werner M. Dornscheidt verlässt die Messe Düsseldorf. Nach knapp 17 Jahren als Vorsitzender der Geschäftsführung und insgesamt rund 37 Jahren im Unternehmen übergibt Dornscheidt den Stab des CEO am 30. Juni an Wolfram N. Diener. 

Dornscheidt verlässt das Unternehmen nach 17 Jahren an der Spitze. - Messe Düsseldorf


Wolfram N. Diener ist seit 2018 operativer Geschäftsführer bei der Messe Düsseldorf und wird zum 1. Juli 2020 den Vorsitz der Geschäftsführung übernehmen: "Ich freue mich über das Vertrauen. Wir können bestens auf den Leistungen von Werner Dornscheidt aufbauen und gemeinsam die Herausforderungen meistern", sagt Diener. 

Man habe ein unschlagbares Markenprofil aufgebaut, das in Zukunft durch die Treiber Internationalisierung und Digitalisierung noch erfolgreicher gestaltet werden könne. 

Dieners Vorgänger Dornscheidt hatte in seiner Ära den Wachstumskurs und die Internationalisierung der Messe konsequent vorangetrieben. 

Betrieb die Messe Düsseldorf 2004 noch 65 Auslandsvertretungen für 104 Länder, sind es aktuell 77 Auslandsvertretungen für 141 Länder. Der Auslandsanteil bei den Ausstellern in Düsseldorf stieg von 58 Prozent auf zuletzt 73,4 Prozent und bei den Besuchern von 34 Prozent auf 37,1 Prozent. 

"Messe, das ist mein Leben", sagt der scheidende CEO. "Zusammen mit meinem Team haben wir in all den Jahren das aufgebaut, was dem Unternehmen heute zu Gute kommt. Die Rahmenbedingungen sind zwar aktuell schwierig, doch es tut gut, 'mein' Unternehmen in besten Händen zu wissen. Die Mannschaft arbeitet bereits an einem Neustart und entwickelt weitere digitale Ergänzungen, damit die Messe Düsseldorf auch in Zukunft das erfolgreiche, angesehene Unternehmen bleibt, das sie heute ist. Meinen Beitrag habe ich geleistet", kommentiert Dornscheidt seinen Abgang. 

Dornscheidt übergibt Ende des Monats den CEO-Posten an Diener. - Messe Düsseldorf


​Die Messe Düsseldorf Gruppe schloss das letzte volle Geschäftsjahr unter seiner Führung mit einem Umsatzanstieg von 28,7 Prozent auf 378,5 Millionen Euro (Vorjahr: 294 Millionen Euro).

Der Konzerngewinn nach Steuern hat sich 2019 mit 56,6 Millionen Euro mehr als verdoppelt (Vorjahr: 24,3 Millionen Euro). 2004 übernahm Dornscheidt die Unternehmensführung bei einer Rendite der Messe Düsseldorf Gruppe von 6,4 Prozent und einer Eigenkapitalquote 34,4 Prozent.

Die Rendite stieg zuletzt auf 14,8 Prozent und die Eigenkapitalquote auf 66 Prozent. All dies seien beste Voraussetzungen, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie abzufedern, ist man in Düsseldorf überzeugt.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.