×
12 350
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
S.OLIVER GROUP
Inhouse Consultant (M/W/D) Produkt & Sourcing
Festanstellung · ROTTENDORF
Werbung
Veröffentlicht am
08.09.2010
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Messe Jam: keine weitere Auflage mehr

Veröffentlicht am
08.09.2010

Die Geschäftsführung der verantwortlichen Munich Fabric Start Exhibitions GmbH hat den Entschluss gefasst, keine weitere Auflage der JAM zu veranstalten.

JAM
Die Messe JAM in Berlin

Laut Sebastian Klinder macht es aufgrund der aktuellen Markt- und Messesituation keinen Sinn mehr, die Veranstaltung weiter zu führen: „Mit der Rückkehr der Bread&Butter nach Berlin verschwand genau jenes Vakuum in der deutschen Messelandschaft, welches der JAM ursprünglich enorme Schubkraft verliehen hatte.“
Nach dem Rückzug der Bread&Butter nach Barcelona war der Ruf in der Branche nach einer Plattform für dieses Segment in Deutschland laut geworden. „Wir haben dem Markt mit unserem arbeitsorientierten und pragmatischen Ansatz genau das gegeben, was zu diesem Zeitpunk erforderlich war", so Klinder weiter. "Wir sind daher stolz darauf, was wir in wenigen Saisons auf die Beine stellen konnten. Die Vorraussetzungen für ein Weiterbestehen der JAM haben sich jedoch in den letzen drei Saisons dramatisch verändert und wir haben nach reiflichen Überlegungen letztendlich die Reißleine gezogen.“
Die Messe JAM (Jeans Affair Munich) für Denim, Sportswear und Young Fashion wurde 2007 von den geschäftsführern Wolfgang und Sebastian Klinder sowie Sales- und Marketingmanager Günther Sommer konzipiert und erstmals in der Münchner Zenithhalle veranstaltet. Nach zwei Saisons in München zog die Messe aufgrund des starken Momentums und dem damit verbundenem Mehrbedarf an Ausstellungsfläche für drei Saisons in die Kölner Rheinparkhallen, um dann wiederum dem Ruf der Branche zu folgen und die JAM nach Berlin zu verlegen.

Die Veranstalter Wolfgang und Sebastian Klinder wollen sich nun mit voller Kraft auf
ihre eigentliche Hauptmesse, die Munich Fabric Start, konzentrieren. Sales und
Marketing Manager Günther Sommer scheidet ab sofort aus dem Team der Munich
Fabric Start aus und wird sich neuen Aufgaben widmen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Denim
Messen