×
1 808
Fashion Jobs
LUMAS ART EDITIONS GMBH
Retail Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BIG IDEAS VISUAL MERCHANDISING
Sales Manager im Außendienst (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Women’s Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Ecommerce Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Analyst (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
MARC CAIN
Specialist – Retail Organisation (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
RALPH LAUREN
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Home
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Haushalt
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) - Für Den Bereich Uhren/Schmuck
Festanstellung · Essen
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Product Owner Onlineshop / Marketplace (w/m/d)
Festanstellung · Köln
HEADHUNTING FOR FASHION
Consultant / Headhunter (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Brand Director Sportsbrand (M/W/D) Norddeutschland
Festanstellung · BREMEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Management Streetwear Norddeutschland
Festanstellung · HANNOVER
C&A
Junior Business Process Specialist (M/F/D) Warehousing & Transport
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Business Intelligence Analyst
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Controller (M/F/D) Transformation
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
RALPH LAUREN
IT Client Services Supporttechniker (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
MEIN FISCHER SEIT 1832
Einkäufer Herren (M/W/D)
Festanstellung · LEIPZIG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE

Mey knackt bei Umsätzen 100-Millionen-Marke

Veröffentlicht am
today 21.01.2020
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bei Mey kann man 2019 als eines der erfolgreichsten Jahre der Unternehmensgeschichte verbuchen. Der Albstädter Bodywear-Spezialist hat bei den Umsätzen erstmalig die 100-Millionen-Grenze durchbrochen. Am Ende waren es 103 Millionen Euro.

Aktuelles Kampagnenmotiv des Albstädter Wäsche-Spezialisten. - Mey


Mit Blick auf die vergangenen sechs Jahre zusammen, konnte das Familienunternehmen eine Umsatzsteigerung von mehr als 50 Prozent erzielen. 

Das Wachstum sei Ergebnis einer erfolgreichen Multichannel-Strategie, deren Expansion nicht nur aus eigenen Vertriebskanälen stamme, sondern insbesondere auch aus klassischem Retail, national und international, sowie dem E-Commerce, heißt es aus Albstadt.

Mey hatte die Marke dafür in den vergangenen Jahren konsequent modernisiert, neue Zielgruppen gewinnen können und die Sortimente ergänzt.

Wachstumstreiber sind vor allem die Segmente moderne Nachtwäsche und Dessous. Speziell im Dessous-Bereich konnte die Marke weiterhin zweistellig wachsen.

Bei den Männern profitiere man vom Erfolg des "Drunterhemds", aber auch von der Entwicklung des Sublabels Mey Story.

Managing Partner Matthias Mey. - Mey


Im vergangenen Jahr war Mey außerdem in Nordamerika und Italien gestartet. Für 2020 ist der Markteintritt in Frankreich geplant.

Aufgrund des gestiegenen Personalbedarfs wurde die Anzahl der Beschäftigten in den vergangenen fünf Jahren um knapp 200 Mitarbeiter erhöht. Von den insgesamt derzeit 1.065 Mitarbeitern bei Mey sind 61 Prozent in Deutschland beschäftigt.
 
"In den vergangenen Jahren haben wir, insbesondere durch umfangreiche Investitionen in das Produkt und die Marke, die Voraussetzung für den langfristigen Erfolg des Unternehmens geschaffen, um auch in Zukunft unsere Marktposition zu festigen und weiter auszubauen", kommentiert Matthias Mey, Managing Partner der Mey Unternehmensgruppe, die Unternehmenspläne.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.