Mientus umgarnt das weibliche Geschlecht



Seit letzter Woche auch nur für Frauen: Mientus for Women
Frauen kurbeln der Umsatz an, das muss auch der Berliner Modehändler Mientus einräumen. Als Herrenausstatter in Westberlin etabliert, erfolgte 2012 die Integration ausgewählten Womenswear-Kollektionen ins Sortiment des Flagshipstores in der Wilmersdorfer Straße. Am 18. Juni 2013 eröffnete Mientus nun seine erste reine Damen-Boutique. „Mientus for Women“ in der Bleibtreustraße 24, wo früher hochwertige Anzüge verkauft wurde, gibt es jetzt ein ausgewählte Damen-Labels wie Balmain, Dsquared, J Brand, Fendi, Etro, Alexis Mabille, Moncler Gamme Rouge, sly, Elisabetta Franchi, Issa, HTC, Vivienne Westwood, Paul Smith, Canada Goose, woolrich, Closed, Y-3 oder Adidas by Stella McCartney.
Mientus betreibt neben dem Flagshipstore zwei weitere HAKA-Läden in Berlin am Kurfürstendamm, in der Schlüterstraße und ein Outlet der Weinmeisterstraße. Auf dem Neuen Wall in Hamburg sind die Berliner ebenfalls mit einer Filiale präsent.


Foto: Mientus

© Fabeau All rights reserved.

Mode - Prêt-à-PorterVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN