×
11 653
Fashion Jobs
H&M
Duale Ausbildung 2023 Fachinformatiker Für Systemintegration (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
(Junior) IT Consultant / Project Manager Legal (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Sap Successfactors / Sap HR (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Senior Manager Group Strategy - Digital Initiatives (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CALZEDONIA HOLDING SPA
HR Retail Specialist (M/W/D) - Süddeutschland
Festanstellung · STUTTGART
CALZEDONIA HOLDING SPA
Retail District Manager (M/W/D) – Calzedonia Group Raum Hamburg
Festanstellung · HAMBURG
ZALANDO
Head of Partner Care Operations (All Genders) - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Personalsachbearbeiter (All Genders)
Festanstellung · ERFURT
ZALANDO
Senior Legal Counsel Corporate Law (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Legal Counsel Corporate Law (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Junior SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Veröffentlicht am
24.03.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Migros Gruppe erzielt 2019 leichtes Umsatzwachstum

Veröffentlicht am
24.03.2020

Die Migros-Gruppe erzielte trotz den einmaligen Verlusten durch die Veräußerungen der Gries-Deco-Gruppe und von m-way einen Gruppengewinn von 335 Millionen Schweizer Franken (etwa 316 Millionen Euro).

Die Migros Gruppe kann ihren Umsatz 2019 leicht steigern - Migros


Der konsolidierte Umsatz stieg um 0,8 Prozent auf 28,683 Milliarden Schweizer Franken (etwa 27,095 Milliarden Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) vor Portfoliobereinigung verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um 5,5 Prozent auf 686 Millionen Schweizer Franken (ca. 648 Millionen Euro).

Die Migros-Gruppe habe 2019 ihr Unternehmensportfolio überprüft und sich strategisch fokussiert, so der Konzern. Der Prozess zur Anpassung des Portfolios im Non-Food-Bereich konnte innerhalb weniger Monate mit dem Verkauf der Gries-Deco-Gruppe, der Filialen von Interio, von m-way und Globus erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Kundenfrequenz nahm 2019 um 0,8 Prozent auf 353 Millionen Einkäufe zu.

Der Online-Umsatz der Migros-Gruppe wuchs um 9,8 Prozent auf 2,285 Milliarden Schweizer Franken (etwa 2,158 Milliarden Euro).

"Die Migros fokussiert sich strategisch auf ihr Kerngeschäft, investiert in die Zukunft des Unternehmens und verfügt über eine sehr solide Eigenkapitalbasis", sagt Jörg Zulauf, Leiter Finanzen.

Die Investitionen bewegten sich mit 1,574 Milliarden Schweizer Franken (ca. 1,486 Milliarden Euro) in etwa auf Vorjahresniveau. Mit 18,78 Milliarden Schweizer Franken (ca. 17,73 Milliarden Euro) konnte die Migros-Gruppe ihre Eigenkapitalbasis erneut stärken (+ CHF 364 Mio.).

2019 beschäftigte Migros 106.119 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon waren 89.140 in der Schweiz tätig. Im Vergleich zum Vorjahr sank der Personalbestand leicht um 0,47 Prozent. Damit ist die Migros weiterhin die größte private Arbeitgeberin in der Schweiz. Vor allem im Online-Geschäft, im Gesundheitsbereich sowie bei Denner und Migrolino hat die Migros-Gruppe neue Stellen geschaffen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.