×
2 536
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Von
DPA
Veröffentlicht am
02.01.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Milliardärsfamilie Reimann sucht Geldgeber für Übernahmen

Von
DPA
Veröffentlicht am
02.01.2018

Die Mannheimer Milliardärsfamilie Reimann sammelt über ihre Beteiligungsgesellschaft JAB derzeit Geld bei Investoren für weitere Übernahmen. "Unsere Transaktionen werden immer größer, wir brauchen mehr Geld", sagte JAB-Chef Bart Becht dem "Handelsblatt" gegenüber (in der Ausgabe von Dienstag, 2. Januar). Dabei wolle die Holding künftig stärker mit fremden Mitteln arbeiten. In den vergangenen Jahren hatte die JAB Holding Milliardensummen in Zukäufe gesteckt, unter anderem in die Kaffeekonzerne D.E. Master Blenders, Peet's Coffee und Keurig Green Mountain sowie die US-Bäckereikette Panera Bread.

Auch der Parfumhersteller Coty gehört zur JAB Holding. - Archiv


Becht sagte der Zeitung, das Vermögen der Industriellenfamilie werde in Medienberichten mit 33 Milliarden Euro deutlich überschätzt. Die vier Erben des 1984 verstorbenen Unternehmers Albert Reimann hätten ihr Vermögen fast vollständig in der JAB Holding. "Das Eigenkapital der JAB liegt tatsächlich bei 18 Milliarden Euro."

Einem früheren Bericht des "Manager Magazins" zufolge führen die Reimanns mit einem geschätzten Vermögen von 33 Milliarden Euro die Liste der reichsten Deutschen an. Die Familie steht unter anderem hinter dem Kaffee- und Teehersteller Jacobs Douwe Egberts. Der Parfümhersteller Coty sowie ein Anteil am britischen Reinigungsmittelkonzern Reckitt Benckiser gehören ebenfalls zu ihrem Portfolio.

Copyright © 2022 Dpa GmbH