×
868
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Area Manager (w/m/d) Berlin
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
IT Digital Domain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Werkstudent Global Operations Planning & Buying
Festanstellung · Metzingen
APART FASHION GMBH
Marketplace Manager / Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BEELINE GMBH
Team Manager (w/m/d) Planning & Allocation
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Digital Analyst (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Performance Marketing Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Marketplace Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
L'OREAL GROUP
Product Manager Sanoflore (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Luxe (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Brand Medical Communication Manager Vichy (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
06.02.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Minogue gewinnt Marken-Streit für Namen "Kylie" – Berufung wird erwartet

Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
06.02.2017

Die australische Popstar Kylie Minogue hat eine Markenrechtsstreit gewonnen. Kylie Jenner möchte "ihren" Namen Kylie auf Beauty-Produkten verwendet. Der Prozess lief zwei Jahre – eine Berufung von Jenner wird erwartet. 


Kylie Jenner hat eine Kosmetiklinie, die nach ihrer Namensabkürzung "Kylie" benannt wird, bereits gegründet. - Kylie Jenner

 
 
Beide Stars nutzen den gleichen Namen „Kylie“. Minogue hat bereits seit den 1980er Jahren unter dem Namen Kylie gearbeitet, es ist quasi ihr Markenzeichen und sie ist im Besitz der Kylie.com-Domain – für mehr als zwei Jahrzehnte.
 
Jenner sagt, dass sie den Namen auf Kleidung und Beauty-Produkten weiter verwenden möchte. Inzwischen vermarktet Jenner Produkte von Kylie Cosmetics und die Kendall und Kylie Modemarke zusammen mit ihrer Schwester Kendall Jenner.

Minogue hatte einen Brief über ihre gesetzlichen Vertreter an das USPTO (United States Patent and Trademark Office) geschickt, in dem sie darlegt, warum es eine Jenner-Markenanmeldung nicht geben sollte, so Zeitungs-Berichte.
 
Die Daily Mail schrieb, dass Minogue in dem Brief als eine international renommierte Künstlerin bezeichnet wurde, die sich für Menschen und gegen Brustkrebs einsetzt und weltweit unter dem Namen Kylie bekannt ist, "während die19-jährige Jenner als ein zweitrangiges Reality-TV-Sternchen bezeichnet wurde". Das USPTO hat angeblich die Anmeldung in der vergangenen Woche abgelehnt.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.