×
1 562
Fashion Jobs
LINTIS GMBH
Sales Representative Shoes (M/W/D) Bundesweit
Festanstellung · KÖLN
LINTIS GMBH
Sales Representative Body- And Footwear (M/W/D) Region Nord/Ost/Mitte
Festanstellung · HAMBURG
LINTIS GMBH
Personalreferent/HR-Generalist (M/W/D) International (Europa)
Festanstellung · DORTMUND
THE KADEWE GROUP - BERLIN
Buyer Urban Sports (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Sales Representative | Only (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SWAROVSKI
Key Account Manager (w/m/d) Swarovski Professional
Festanstellung · KONSTANZ
GI GROUP FASHION & LUXURY
Sales Consultant (M/W/D) Luxury Furniture & Design
Festanstellung · MÜNCHEN
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
Werbung

Modegruppe von Rocket Internet verringert Verlust

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 20.11.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Online-Modehändler der Berliner Start-up-Fabrik Rocket Internet sind erneut vom starken Euro gebremst worden. Im dritten Quartal konnten die in der Global Fashion Group (GFG) zusammengefassten Unternehmen aber ihren Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) auf 21,3 Millionen Euro verringern, wie GFG am Dienstag in Luxemburg mitteilte. Im Jahr zuvor war ein Minus von 32,6 Millionen Euro angefallen.

Global Fashion Group


Die GFG-Unternehmen sind ausschließlich in Wachstumsmärkten wie Osteuropa, Asien und Brasilien tätig. Der Umsatz stieg um 3,2 Prozent auf 264,6 Millionen Euro. Ohne den bremsenden Effekt von Währungsschwankungen wäre ein Plus von knapp 17 Prozent angefallen.

Rocket Internet gründet Firmen oder investiert in junge Unternehmen. Zu den wichtigsten Unternehmensbeteiligungen zählen neben GFG, Hellofresh , Jumia, Westwing und Home24. Die Rocket-Aktie verlor am Dienstag im frühen Handel rund 2 Prozent.

Copyright © 2019 Dpa GmbH