×
1 853
Fashion Jobs
UB INTERNATIONAL
Retail Manager, Graubünden, Switzerland
Festanstellung · CHUR
ADIDAS
Director Consolidated Accounting (f/m/d)
Festanstellung · Herzogenaurach
LUMAS ART EDITIONS GMBH
Retail Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BIG IDEAS VISUAL MERCHANDISING
Sales Manager im Außendienst (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Women’s Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Ecommerce Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Analyst (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
MARC CAIN
Specialist – Retail Organisation (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
RALPH LAUREN
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Home
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Produktmanager (w/m/d) Eigenmarken Haushalt
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) - Für Den Bereich Uhren/Schmuck
Festanstellung · Essen
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Product Owner Onlineshop / Marketplace (w/m/d)
Festanstellung · Köln
HEADHUNTING FOR FASHION
Consultant / Headhunter (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Brand Director Sportsbrand (M/W/D) Norddeutschland
Festanstellung · BREMEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Management Streetwear Norddeutschland
Festanstellung · HANNOVER
C&A
Junior Business Process Specialist (M/F/D) Warehousing & Transport
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Business Intelligence Analyst
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Business Controller (M/F/D) Transformation
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
RALPH LAUREN
IT Client Services Supporttechniker (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN

Modekonzern Ralph Lauren kehrt in die Gewinnzone zurück

Von
Reuters API
Veröffentlicht am
today 09.08.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Modekonzern Ralph Lauren hat die Rückkehr in die Gewinnzone geschafft. Im abgelaufenen Quartal summierte sich der Nettogewinn auf 59,5 Millionen Dollar, wie das Unternehmen mit Hauptsitz in New York City mitteilte. 


Reuters


Grund seien geringere Rabatte und niedrigere Lagerbestände gewesen. Im Vorjahreszeitraum hatte noch ein Verlust von gut 22 Millionen Dollar in der Bilanz gestanden. Der Bekleidungskonzern hatte zuletzt die starke Konkurrenz des Internethändlers Amazon zu spüren bekommen. Der Umsatz sank um 13 Prozent auf 1,35 Milliarden Dollar. Das Unternehmen stellt Kleidung und Accessoires im Luxussegment her. 

Die Rückkehr in die Gewinnzone beflügelte die Aktien von Ralph Lauren. Sie stiegen im frühen Handel an der New Yorker Börse um rund neun Prozent. 

Seit Mitte Juli führt der ehemalige P&G-Manager Patrice Louvet den Modekonzern. Der Franzose ersetzte Stefan Larsson, der im Februar im Streit mit dem Gründer des Unternehmens über die Ausrichtung der Marke seinen Hut genommen hatte.

© Thomson Reuters 2020 All rights reserved.