×
2 263
Fashion Jobs
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
31.05.2022
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Modepreis ANDAM: Die 13 Finalisten der Ausgabe 2022

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
31.05.2022

Wer erhält die fünf Swarovski-Auszeichnungen, die im vergangenen Jahr von Egonlab gestaltet wurden? Der ANDAM-Förderpreis für Nachwuchsdesigner bereitet seine Ausgabe 2022 mit einer gestärkten Organisation vor. Insgesamt werden in den verschiedenen Kategorien Auszeichnungen mit Preisgeldern in Höhe von 550 000 Euro vergeben. Für diese 33. Ausgabe umfasst die Jury 33 Mitglieder, darunter 21 ständige Mitglieder (Bruno Pavlovsky von Chanel, der den Vorsitz innehat, Michael Kliger von MyTheresa, Sydney Toledano von LVMH Fashion Group, …) und 12 Gastjuroren (u. a. der Rapper Abd Al Malik, der Designer Stéphane Ashpool, die Choreografin Blanca Li, ...). Diese werden am 30. Juni aus den 13 Finalisten vier Gewinner auswählen.

"Ich bin sehr stolz auf die starke Koordination unserer privaten und institutionellen Sponsoren aus Frankreich und aus aller Welt, die es den ANDAM Fashion Awards ermöglichen, ein außergewöhnliches Preisgeld in Höhe von 620 000 Euro zu erreichen" (einschließlich des bereits verliehenen und mit 70 000 Euro dotierten Innovationspreises), erklärt Nathalie Dufour, Gründerin und Geschäftsführerin von ANDAM. "Ich möchte dieses Know-how hervorheben und allen Jurymitgliedern für ihr Engagement danken. Sie haben 13 begabte Finalisten ausgesucht, die einzigartige Projekte einbrachten, mit einer einzigartigen engagierten Vision".


Lukhanyo Mdingi - DR


Für den mit 300 000 Euro dotierten Hauptpreis und den mit 100 000 ausgestalteten Sonderpreis kommen sieben Teilnehmer in die letzte Runde. Im vergangenen Jahr ging der Hauptpreis an Bianca Saunders. Auch in diesem Jahr befinden sich unter den Finalisten mehrere bekannte Namen, so der südafrikanische Designer Lukhanyo Mdingi, der an der vergangenen Ausgabe des LVMH-Preises den Karl-Lagerfeld-Preis erhielt. Auch die karibischen Inspirationen des Labels Botter, dessen zwei Designer Rushemy Botter und Lisi Herrebrugh vor Kurzem von der kreativen Leitung des Hauses Nina Ricci zurückgetreten sind, sind noch im Rennen. Ebenfalls bekannt sind die Schweizer Designerinnen Christa Bösch und Cosima Gradient von Ottolinger, die seit 2017 regelmäßig in Paris anzutreffen sind.

Unter den ausgewählten Kandidaten befindet sich darüber hinaus das amerikanische Damenmodelabel Peter Do, das seit 2018 aktiv ist und als multikulturelles Kollektiv eine Neuinterpretation des Tailoring bietet. Die Brüder Julius und Victor Juul wollen mit ihrer Marke Heliot Emil einen Dialog zwischen Form und Funktion der Kleidungsstücke fördern, und setzen hierfür auf technologische Innovationen. Der in Hongkong geborene und heute in London tätige Designer Robert Wun ist seit 2014 in der Modebranche aktiv: "Durch die Interaktionen zwischen den skulpturalen Silhouetten und einem futuristischen Stilempfinden bezweckt die Marke, Kollektionen zu erschaffen, die Geschichten erzählen und die Idee der Sichtbarkeit und der Befreiung übermitteln", wie Wun erklärt. Die Auswahl wird durch das 2019 in Paris gegründete Label Cool TM von Thomas Monet (früher bei Faith Connexion, sowie bei Yiqing Yin und Balmain) und seinem farbenfrohen, optimistischen Stil abgerundet.


Die Gebrüder Juul der Marke Heliot Emil - DR


Für den Pierre-Bergé-Preis treten drei Finalisten gegeneinander an: Benjamin Benmoyal, der im vergangenen Jahr sein Debüt an der Paris Fashion Week gab und zuletzt eine vielbeachtete Zusammenarbeit mit La Redoute präsentierte, das 2019 gegründete Label Bluemarble von Anthony Alvarez, das am ersten Tag der kommenden Menswear-Modewoche auf dem Programm steht, sowie die Marke Boyarovskaya , in der seit 2016 die Visionen der belarussischen Designerin Maria Boyarovskaya, die früher für Givenchy tätig war, und des ukrainischen Modefotografen Artem Kononenko.


Die kreativen Köpfe hinter Boyarovskaya - DR


Im Schlussrennen um den Accessoires-Preis stehen die neue Marke des Kreativdirektors Serge Ruffieux, 13 09 SR, das Sneakers-Label Ancuta Sarca der gleichnamigen rumänischen Designerin und die Kreationen der Schmuckdesignerin Dolly Cohen.


Ancuta Sarca - DR


Der Innovationspreis wurde bereits vergeben und ging an das auf die Entwicklung umweltschonender Färbeverfahren spezialisierte französische Start-up Ever Dye. Die Finalrunde findet am 30. Juni statt.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.