×
1 131
Fashion Jobs
C&A
Ecommerce Payment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
UB INTERNATIONAL
Retail Director (Switzerland, Landquart)
Festanstellung · LANDQUART
ADIDAS
Financial Analyst Corporate Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager Assistant (M/F/D)
Festanstellung · Vilvoorde
C&A
Product Manager / Buyer Fashion (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Product Manager / Buyer Outerwear (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Training & Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Director HR - Till Mar 2022 - (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Merchandise Planner (Junior) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Personalreferent / HR Manager Retail & Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
SIDLER SA
Atelier Manager / New Opening / Luxury Brand / Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Successfactors / Hcm (M/W/D/)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum / Werkstudent Business Development (m_w_d)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Planning & Performance Management Operations Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Innovation Projects
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President HR Strategy (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
C&A
Junior Manager Online Brand Marketing (Programmatics) (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) CRM Campaign Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Ecommerce - Middleware
Festanstellung · Düsseldorf
Von
DPA
Veröffentlicht am
26.08.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Modeschmuck-Händler Bijou Brigitte in Corona-Krise mit roten Zahlen

Von
DPA
Veröffentlicht am
26.08.2020

Der Modeschmuck-Händler Bijou Brigitte ist wegen der Corona-Krise in den ersten sechs Monaten des Jahres in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust habe 25,1 Millionen Euro betragen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg auf Grundlage vorläufiger Zahlen mit. Im Vorjahreszeitraum hatte Bijou Brigitte noch 3,7 Millionen Euro Gewinn ausgewiesen.

Foto: Fabeau


Der Modeschmuck-Händler mit mehr als 1000 Filialen im In- und Ausland war wie der gesamte Einzelhandel von den Anti-Corona-Maßnahmen in den Ländern betroffen und musste seine Standorte zeitweise schließen. So reduzierte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 44,5 Prozent auf 82,8 Millionen Euro

Eine angepasste Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2020 will der Konzern im nächsten Monat im Rahmen seines Halbjahresberichts abgeben.

Der Aktienkurs des börsennotierten Unternehmens hat sich seit Beginn der Corona-Krise ungefähr halbiert, die Dividende für 2019 wurde gestrichen.

Copyright © 2020 Dpa GmbH