×
594
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
05.03.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Momox verzeichnet für 2020 Rekordplus von 25%

Veröffentlicht am
05.03.2021

2020 war ein Rekordjahr für Momox. Der Re-Commerce-Spezialist konnte mit insgesamt 312 Millionen Euro ein Plus von 62 Millionen Euro und damit ein Wachstum von 25% erzielen. Wie bereits in den vergangenen Jahren ist die Fashion-Kategorie mit 47 Prozent wieder am stärksten gewachsen und macht 47 Millionen Euro am Jahresumsatz aus.

CEO Heiner Kroke. - momox


Dabei stellt der Handel mit gebrauchten Büchern mit 64 Prozent den größten Umsatzanteil in 2020 dar, gefolgt von Medienartikeln mit 21 Prozent und Fashion mit 15 Prozent. Auch die eigenen Onlineshops für Deutschland konnten zulegen: Bei Momox Fashion (ehemals Ubup) waren es demnach sogar 46 Prozent mehr Bestellungen. 

Mit 77 Prozent erwirtschaftete Momox 2020 den Großteil seines Umsatzes in Deutschland – das sind 241 Millionen Euro des Jahresumsatzes und ein Wachstumsplus von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ein weiterer wichtiger Markt stellt Frankreich mit 18 Prozent Anteil am Jahresumsatz dar. Hier konnte Momox den Umsatz um 21 Prozent auf 55 Millionen Euro steigern. 

"Dass sich das Jahr 2020 für uns zum Rekordjahr entwickelt, konnten wir zu Beginn des Jahres noch nicht absehen. Durch die Corona-Pandemie haben sich Trends und Entwicklungen wie beispielsweise das immer größer werdende Bewusstsein für Nachhaltigkeit, der Online-Shopping-Boom oder das Verlangen nach bestmöglichen Kundenservices weiter beschleunigt, sodass wir wieder einmal hervorragend gewachsen sind", kommentiert CEO Heiner Kroke die Geschäftsentwicklungen. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.