×
923
Fashion Jobs
ESPRIT
Product Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
SALAMANDER
Einkaufs-Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
NEW YORKER
Young Professional (M/W/D) Warenmanagement Einkauf DOB
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
PUMA
Working Student Global Business Intelligence (IT)
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Project Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Country Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Stragischer Einkäufer*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
E-Commerce Omnichannel Services Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Merchandise Manager Central Markets Outlets (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Duales Studium International Business - Dhbw Stuttgart
Festanstellung · Stuttgart
DEEKEN HR
Sales Director w/m/d
Festanstellung · KIEL
HUGO BOSS
Manager Customer Experience Strategy (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
RALPH LAUREN
Talent Resource Advisor (f/m/d)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Product Manager Sportstyle Apparel Prime Women’s
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Marketplace Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
01.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Moncler ernennt ehemaligen Nike-Manager zum neuen Chief Brand Officer

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
01.06.2021

Um sich auf den Aufschwung nach der Pandemie vorzubereiten und sich einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt zu stellen, schafft Moncler die Position des Chief Brand Officers. Für diese neue Funktion hat die für ihre Daunenjacken bekannte Marke Gino Fisanotti verpflichtet. Der Marketingexperte verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Welt des Sports und war mehr als zwanzig Jahre lang bei Nike tätig.

Gino Fisanotti - Moncler


Der gebürtige Argentinier und gelernte Architekt kam 1997 zum amerikanischen Sportartikelhersteller und bekleidete dort verschiedene Verantwortungsbereiche, zuletzt als Global Brand Creative Director, eine Rolle, die er auch bei Nike innehatte. Während dieser zwei Jahrzehnte beaufsichtigte er den Retail und das Marketing der Sportmarke in Amerika und Europa.

Fisanotti wird am 7. Juni bei Moncler anfangen und direkt an CEO Remo Ruffini berichten. In einer Mitteilung erklärt die Marke, dass sie die neue Position des "Chief Brand Officers geschaffen hat, um die Architektur, die Strategie und das Storytelling der Marke in alle Kontaktpunkte mit der Öffentlichkeit einzubringen und dem Unternehmen dabei zu helfen, sich als neues Luxuskonzept zu präsentieren."

Neben dieser Ernennung gibt das Unternehmen bekannt, dass der derzeitige Chief Operating and Marketing Officer Roberto Eggs, der 2015 zu Moncler kam, die Rolle des Chief Business Strategy and Global Markets Officer übernehmen wird.
 
"In einem Wettbewerbsumfeld, das von ständigem und schnellem Wandel geprägt ist, ist es für Marken entscheidend, eine aussagekräftige Identität zu bewahren, die dem Zeitgeist entspricht, die Verbindung zur eigenen Community zu stärken, Erlebnisse zu schaffen, die weit über das Produkt hinausgehen, und dabei weiterhin starke und authentische Werte zu vertreten", betont Moncler.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.