×
1 983
Fashion Jobs
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.10.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Moncler wieder unter den Fittichen von Remo Ruffini

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.10.2011



Die Übergabe an den französischen Investmentfonds Eurazeo ist abgeschlossen, die Börsenpläne liegen weiter auf Eis und die Unternehmensführung der Moncler Gruppe liegt wieder in den Händen des Präsidenten Remo Ruffini.
Der bisherige CEO Alberto Lavia, der den Chefposten beim Luxus-Jacken-Herstellers erst Mitte letzten Jahres angetreten hat, verlässt die Gruppe „um neue berufliche Wege zu gehen“. Da außerhalb kein anderer Manager gefunden wurde, übernimmt nun Remo Ruffini die Rolle des CEO und bleibt weiterhin auch President der Gruppe, zu der neben Moncler auch Labels wie Henry Cotton, Marina Yachting und Coast, Weber & Ahaus gehören.
Gleichzeitig teilte die Gruppe mit, dass der Verkauf von 45% der Unternehmensanteile an den französischen Fonds Eurazeo abgeschlossen ist. Der Fonds war im Juni 2011 bei Moncler für über 418 Mio. Euro als größter Aktionär eingestiegen. Damit hält der ehemalige Mehrheitseigner Carlyle Group nur noch 18% und Remo Ruffini 32%.

Foto: Moncler

© Fabeau All rights reserved.