×
1 840
Fashion Jobs
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
19.03.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Moose Knuckles setzen auf deutsche Wholesale-Partner

Veröffentlicht am
19.03.2021

Moose Knuckles treiben ihre Expansion auf dem deutschen Markt in ausgewählten Schritten voran. Nach diversen Customizing-Events und dem Start des Pop-up-Store in Düsseldorf hatte die kanadische Luxusmarke zuletzt die Kooperation mit Braun Hamburg für ein Charity-Projekt ausgebaut.

Die Kampagnenbilder stammen vom französischen Modefotograf Hugo Comte. - Moose Knuckles


Als weitere Wholesale-Partner konnten Moose Knuckles 2020 Filialisten und Concept Stores wie Wormland, Different Fashion in Hamburg, The Corner und Mientus in Berlin, das Oberpollnger und Lodenfrey in München sowie Eckerle, Hirmer, Abseits und Stierblut gewinnen. 

Hier soll mit den Wiedereröffnungen nach dem Lockdown nun auch die neue Lightweight-Kollektion samt der begleitenden Frühjahr/Sommer-Kampagne "Arise" für Aufsehen sorgen. 

Die Kollektion ist speziell auf den Übergang zwischen den Jahreszeiten ausgelegt und besteht aus vier Herren- und zwei Damenmodellen. Die Kanadier setzen dazu weniger auf optimale Wärmeisolierung, dafür aber auf Wasserabweisung und maximalen Komfort.
 
Die Jacken-Styles mit High-Loft-Daunenisolierung sollen die Lebensfreude nach einem gefühlt Ewigkeiten andauernden Winterschlaf widerspiegeln.

Global Marketing Director Dominique Lagleva will gerade nach dem möglichen Ende der Lockdown-Beschränkungen so auch auf dem deutschen Markt die Kunden mit einem coolen Gefühl von Leichtigkeit überzeugen. 

​Die Lightweight-Kollektion ist speziell auf den Übergang zwischen den Jahreszeiten ausgelegt - Moose Knuckles


"Wir sahen dies als eine riesige Chance, unsere Konsumenten wissen zu lassen, dass wir sie verstehen. Wir wissen, dass sie eine harte Zeit hinter sich haben. Wir haben dasselbe durchgemacht. Unsere Botschaft an sie ist, dass es ein Licht am Ende des Tunnels gibt", so Lagleva.
 
Die Kampagnenbilder zur Leightweight-Kollektion hat der gefeierte französische Modefotograf Hugo Comte geschossen. Gerade durch den fluiden Character seiner Kompositionen wird das Spiel von Gruppendynamik und Individualität treffend verdeutlicht. 

"Ich wollte die symbiotische Natur der Individualität ausdrücken. Die Idee, dass jeder einzigartig sein kann, ohne dass unsere Unterschiede zu Spannungen führen müssen", erklärt Comte. Stylist Alex Harrington ging es vor allem  darum, die verschobenen Perspektiven zu illustrieren, die durch die "erzwungene Entschleunigung" entstanden seien. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.