×
2 464
Fashion Jobs
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Technical IT Consultant Integration & Edi (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Emea Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Showroom Content Manager Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Specialist Marketplace Management Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Trading Manager Marketplaces Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager* Private Label DACH
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.09.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Moschino ernennt Stefano Secchi zum neuen CEO

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
30.09.2019

Wechsel in der Geschäftsleitung von Moschino, dem italienischen Label der Aeffe-Gruppe: Stefano Secchi wird neuer CEO und ersetzt Gabriele Maggio, der über drei Jahre lang für das Unternehmen verantwortlich war.

Stefano Secchi (früher bei Etro) ist Moschinos neuer CEO

 
"Wir freuen uns sehr, dass Stefano Secchi zu Moschino gekommen ist, und wir sind davon überzeugt, dass er über die notwendigen Fähigkeiten verfügt, um das Label in eine neue Wachstumsphase zu führen, seinen Wert zu steigern und seine unverwechselbare Markenidentität zu bewahren, neue Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen und die Herausforderungen eines zunehmend globalisierten Marktes erfolgreich anzugehen", sagte Massimo Ferretti, Executive President von Aeffe und Chairman des Moschino Board of Directors.
 
Der 42-jährige Stefano Secchi war zuvor Commercial Director bei Etro. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Giorgio Armani, wo er etwa 8 Jahre lang tätig war und 2011 zum Group Strategic Marketing Manager ernannt wurde. Anschließend wechselte er zu Versace, wo er 2015 Global Wholesale Director wurde.

Im Jahr 2018 wuchs Aeffe zu konstanten Wechselkursen um 11,2 %. Im ersten Quartal 2019 stieg der Umsatz zu aktuellen Wechselkursen um 7,4 %. Im ersten Halbjahr 2019 verlangsamte das Unternehmen jedoch sein Tempo, verzeichnete einen Anstieg von 1,3 % zu aktuellen Wechselkursen und erreichte einen Umsatz von 173,3 Mio. Euro.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.