×
867
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Veröffentlicht am
14.01.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Munich Fabric Days für März abgesagt

Veröffentlicht am
14.01.2021

Keine Fabric Days im März: Mit Blick auf Infektionszahlen und Reisbeschränkungen haben die Veranstalter der Munich Fabric Start den zunächst verschobenen Termin der Stoffmesse komplett abgesagt. 

Schon bei den Fabric Days im September galt Maskenpflicht. - MUNICH FABRIC START


Mit dem heutigen Kenntnisstand sowie der Erfahrungen aus den vergangenen Monaten, seien die für den 2. bis 4. März geplante Ausgabe nicht mehr zu vertreten, heißt es es aus München. 

Man habe bis zuletzt mit Hochdruck an der Organisation der zweiten Edition gearbeitet. Jedoch folgen die auf Anfang März verschobenen Fabric Days nicht wie die September-Edition auf Sommermonate mit geringeren Infektionszahlen.

Auch die Aussicht auf noch verschärftere Lockdown-Regelungen seitens der Bundesregierung machen laut der Veranstalter eine vernünftige Planung unmöglich.  

"Diese Entscheidung ist eine unserer schwersten seit Beginn der Pandemie, wenn nicht sogar seit wir begonnen haben, Fachmessen für die Mode- und Textilindustrie zu organisieren. Bis zuletzt haben wir daran geglaubt, unseren Erfolg aus dem September mit vereinten Kräften wiederholen zu können – insbesondere dank der zahlreichen Aussteller-Anmeldungen sowie dem Vertrauen und großen Rückhalt der Branche",  erklärt Sebastian Klinder, Managing Director der Munich Fabric Start. 
 
In den kommenden Wochen wollen sich die Veranstalter unter dem Leitmotto "We are all in" darauf konzentrieren, Ausstellern und Besuchern eine "neuartige Informations- und Inspirationsgrundlage für die Saison Frühjahr/Sommer 2022" zu bieten. Dazu sollen Optionen für den nächsten Messetermin geprüft werden.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.