×
12 324
Fashion Jobs
BOGNER
(Junior) Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
ZALANDO
Senior Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
30.06.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Munich Fabric Start abgesagt - neues Format Fabric Days

Veröffentlicht am
30.06.2020

Nun also doch an die Lilienthalallee: Die Munich Fabric Start sagt ihre noch vor zwei Wochen für die Interims-Location in München-Riem bestätigte September-Ausgabe überraschend ab. Grund seien u.a. die anhaltenden außer- und innereuropäischen Reisebeschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie. Stattdessen soll es nun vom 1. bis 3. September im MOC ein verschlanktes, aufs Wesentliche konzentriertes neues Format namens Fabric Days geben.

Managing Director Sebastian Klinder setzt für September auf ein verschlanktes Format. - MUNICH FABRIC START


Dies hätte zu großer Planungsunsicherheit und in Folge zu Absagen vieler internationale Ausstellern geführt, die ihre Teilnahme bereits zugesagt hatten. Diese Entwicklung mache es unmöglich, die für die gesamte Industrie so wichtige Plattform in der angekündigten und bekannten Form zu realisieren, heißt es seitens der Messe. Dies gilt auch für das Bluezone-Format. 

"Unsere Priorität liegt nun darin, denjenigen Ausstellern und Agenturen ein Sonderformat zu bieten, die ihre Neuheiten zu diesem Termin präsentieren wollen und können. Mit den Fabric Days bieten wir eine vertriebs-fokussierte und aufs Wesentliche konzentrierte Business-Plattform in München, die der Branche ein effizientes Arbeiten unter den neuen, veränderten Gegebenheiten ermöglicht", kommentiert Managing Director Sebastian Klinder die Absage. 

Die Fabric Days sollen ein stark verschlanktes, business-fokussiertes Format darstellen, das zur Stabilisierung und Rückkehr der Branche in die Wirtschaft konzipiert sei. 

Somit verfolge man auch weiterhin das Ziel, der Branche einen wertvollen und positiven Impuls zu geben, heißt es aus München.

Positiv bestärkt fühlen sich die Veranstalter nach eigenen Aussagen durch das Commitment, die Unterstützung und das Miteinander einer großen Gruppe von Ausstellern und langjährigen Partnern, die trotz der schwierigen Lage an ihrer Anmeldung festhalten und ihre Messeteilnahme bestätigt haben.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.