×
12 426
Fashion Jobs
S.OLIVER GROUP
Personalsachbearbeiter (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
S.OLIVER GROUP
Head of Central Purchasing Non-Production Material (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
Werbung
Veröffentlicht am
27.01.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Munich Fabric Start begrüßt erneut Li Edelkoort

Veröffentlicht am
27.01.2019

Während in Berlin schon alles vorbei ist und in Düsseldorf noch geordert wird, steht auch die Munich Fabric Start in den Startlöchern. Vom 29. bis 31. Januar will die Münchener Stoffmesse in MOC und Zenith-Gelände mit rund 1.000 Ausstellern aus 36 Ländern etwa 1.700 Kollektionen aus den Bereichen Fabrics und Additionals für Woman, Man sowie Jeans- und Sportswear vorstellen.

Impressionen von der Messe. - MUNICH FABRIC START


Erwartet werden rund 20.000 Fachbesucher. Besonderes Highlight dürfte erneut das Trend-Seminar von Li Edelkoort am ersten Messetag, 29. Januar, sein. 

Die niederländische Trendforscherin wird die Fashion Trends für Spring/Summer 2020 sowie mit "Brown Age" den Full Colour-Forecast-Autumn/Winter 20/21 präsentieren. Zudem zeigt sie den Full-Activewear-Forecast für Spring/Summer 2020.

Die Bluezone in Halle 6 und 7 ist erneut als Show-in-Show Konzept für die Denim- und Sportswear-Community konzipiert. Erweitert diesmal allerdings um "Catalyzer" – eine neue "atmosphärische Präsentationsfläche" für das Portfolio von rund 100 internationalen Anbietern, wie es seitens der Messe heißt.  

In den ersten vier Hallen präsentiert die Messe außerdem auf drei Etagen das komplette Produktportfolio mit mehr als 800 Kollektionen von Basics bis hin zu Haute-Couture-Kollektionen für alle Bekleidungssegmente in den Bereichen Woman und Man sowie angrenzenden textilen Produktfeldern. 

Highlight dürfte erneut der Trendvortrag von Li Edelkoort sein. - MUNICH FABRIC START


Im Keyhouse in Halle 5 sollen wieder modernste Technologien und innovative Produktlösungen auf den Industriecharme des ehemaligen Kesselhauses treffen.

Immer stärker in den Fokus rücken sollen zukunftsfähige Fabrics, Hightech-Beschichtungen und intelligente Textilsysteme für Function- und Activewear.

Zu den marktstarken Anbietern in diesem Bereich gehören u.a.: Marzotto, Stola, Albiate, TBM Group oder Miroglio.<<<7>>>
Aktuelle Topthemen wie 'Fashion goes Technology', Innovationen und Nachhaltigkeit oder zukunftsweisende Prozesslösungen werden außerdem durch Seminare, Interaktionen und Podiumsdiskussionen im Keyhouse begleitet.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.