×
1 862
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.08.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

MunichFashion WoMen zieht positive Bilanz

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
13.08.2012



Das Zwischenfazit für die Plattform MunichFashion WoMen fällt auch in dieser Ordersaison ausgesprochen positiv aus. Die Orderstimmung sei sehr positiv gewesen, teilten die Veranstalter einen Tag vor Ende der Veranstaltung mit. Neue, frische Labels und engagierte Agenturen überzeugten das Fachpublikum. Insgesamt wurden vom 11. bis 14. August in fünf Hallen des MTC auf knapp 8.000 Quadratmetern über 750 Kollektionen gezeigt. Besonders erfreulich sei der waschsende Zuspruch von Einkäufern aus dem Ausland gewesen. Die Besucher kamen nicht nur wie gewohnt aus den angrenzenden Nachbarländern Österreich und Schweiz, oder Italien, sondern auch aus Übersee und sogar Afrika.
Viele Aussteller berichteten über zahlreiche Neukontakte - national wie international. „Wir haben wieder viele Neukontakte geknüpft. Die MunichFashion.WoMeN bietet ein schönes Arbeitsumfeld. Unsere Kollektionen kommen durch das helle, einheitliche Standsystem sehr gut zur Geltung. Für uns zum Arbeiten ideal“, erzählte Timo Moormann von Moormann & Co. Textilvertrieb, die hier mit den Labels Camplin, Gimo’s Pelle, Kathleen Madden, Malo, MDP, Sunny und Zanieri präsent waren.
Auch Eickhoff aus Düsseldorf - in Deutschland einer der ersten Adressen, wenn es um Mode geht – bescheinigte der Order-Plattform Internationalität und eine gute Logistik: „München hat sich als Orderplattform etabliert. Die MunichFashion.WoMeN bietet eine moderne, sachliche Orientierung für jeden Facheinkäufer“, so Stefan Asbrand-Eickhoff.

Foto: MunichFashion.company

© Fabeau All rights reserved.