Mykita eröffnet Store am Broadway in Los Angeles

Mykita hat sich im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Eastern Columbia Building, einem Art Deco-Gebäude im historischen Bezirk Downtown in Los Angeles, angesiedelt. 


Mikita eröffnet neuen Store in Los Angeles. - Mykita

Hinter den gewinkelten Fensterflächen und der auffälligen, türkis-blauen Fassade bieten das großzügige Raumkonzept und das minimalistische Shopdesign von Mykita eine Oase der Ruhe inmitten des Lärms und der Hektik der kalifornischen Metropole. 

Der fein strukturierte, graue Terrazzo-Boden wird gepaart mit Sitzbänken aus Beton, strukturierten Holzplatten und gummierten Tresen. Die im Raum verteilten monolithischen Möbel aus Italien lassen friedliche Rückzugsorte entstehen, an denen man Brillen anprobieren und die Kollektionen entdecken kann. Darunter die limitierte Serie "Miki + Shades Set": ein klassisches Acetat-Fliegermodell, das nur im Los Angeles-Store erhältlich ist, mit dem Edelstahl-Sonnenbrillen-Clip Nassau/Black oder Antigua/Polished in Goldfarben.

Mit der Adresse in Los Angeles hat sich Mykita in einer Reihe namhafter Nachbarn eingereiht: Acne Studios, A.P.C., Aesop, Tanner Goods, OAK NYC, Austere, BNKR und Urban Outfitters.

Der Berliner Handwerksfirma Mykita wurde 2003 von Philip Haffmans, Daniel Haffmans, Moritz Krüger und Harald Gottschling gegründet. Mykita betreibt derzeit insgesamt 16 Monobrand-Stores in Städten wie New York, Berlin, Paris, Monterrey, Wien, Zürich, Cartagena, Kopenhagen und Tokio. Die Brillen werden in 60 Ländern verkauft.

 

Übersetzt von Melanie Muller

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN